[Aktion] Gemeinsam Lesen #2 Leinen Los – Ein Jahr voller Hundeglück

[Aktion] Gemeinsam Lesen #2 Leinen Los – Ein Jahr voller Hundeglück

 

Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Das Buch heißt „Leinen los – Ein Jahr voller Hundeglück“ von Cressida McLaughlin.
Ich fange gerade erst an zu lesen und bin auf Seite 11.

Zum Inhalt:

Cat hätte sich vorher denken können, dass ein neugieriger Hundewelpe in einem Kindergarten nur Chaos bedeuten kann. Trotzdem, mit einer Kündigung hat sie nicht gerechnet. Wild entschlossen sich nicht unterkriegen zu lassen, macht sie sich als Hundesitterin selbstständig. Und plötzlich hat Cat alle Hände voll zu tun, mit den Hunden, aber auch mit den Träumen und Problemen ihrer Besitzer. Zum Glück ist da Joe, der ihr bei all dem zur Seite steht …

Folgende Links kennzeichne ich gemäß § 2 Nr. 5 TMG als Werbung: Mira Taschenbuch

Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

Bleib einfach in der Tasche, bis ich es sage, okay?

Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?

Zum Inhalt kann ich noch nicht viel sagen, da ich gerade erst am Anfang bin, aber das Cover ist sooo niedlich! Man könnte die beiden Welpen sofort in den Arm nehmen und knuddeln. Ich liebe Hunde!

Welches Buch eines eher unbekannten Autors/Autorin hat dich zuletzt begeistert?

Das Buch heißt “ Die Liebe ist (k)ein Spiel“ von Saskia Louis. Saskia Louis hat einen ganz tollen Humor und es macht sehr viel Spaß ihre Bücher aus der Reihe “ Baseball Love“ zu lesen. Ja, die Büchern begeistern mich jedes mal!

 

Das könnte dich auch interessieren:
Alle Gemeinsam Lesen Artikel

 

Über die Aktion:
Gemeinsam Lesen ist eine Aktion von Schlunzen-Bücher, die wöchentlich immer Dienstags bei Steffi und Nadja von Schlunzen-Bücher stattfindet. Teilnehmen darf jeder wann immer er Lust und Zeit dazu hat. Die Fragen dürfen auch nach Dienstag noch beantwortet werden. Bitte benutzt bei einer Teilnahme das Gemeinsam-Lesen Logo! die farbliche Anpassung auf euren Blog ist erlaubt, das Logo darf aber in seinen Bestandteilen nicht verändert werden.

27 Gedanken zu „[Aktion] Gemeinsam Lesen #2 Leinen Los – Ein Jahr voller Hundeglück

  1. Guten Morgen JennyDas Cover von deinem aktuellen Buch ist so was von süß. Ich bin gespannte wie dir die Geschichte gefällt.Saskia Louis sagt mir gar nichts. Passt zu Frage 4 :-)))) Du bist begeistert. Muss ich mir mal näher anschauen.Liebe Grüße,GiselaMein Beitrag: Hier

  2. Ich bin jetzt schon auf Seite 42 und es gefällt mir ganz gut.Saskia Louis schreibt wirklich toll. Ich habe leider eine kleine Schwäche für Romane mit Sportlern. Darum kann ich bei solchen Protagonisten einfach nicht widerstehen.Viele GrüßeJenny

  3. Hey Jenny,dein aktuelles Buch kenne ich noch nicht, aber klingt auch nicht unbedingt nach meinem Geschmack 🙂 Die Liebe ist kein Spiel kenne ich auch nicht, das schau ich mir aber mal näher an :)Ich wünsche dir ganz viel Spaß beim lesen und einen tollen Dienstag ♥Liebe GrüßeSunny

  4. Huhu Jenny!Hunde sind immer ein süßes Thema. 🙂 Ich wünsche dir ganz viel Spaß mit deinem Roman!Liebesromane lese ich nicht so gern, daher wären beide Bücher leider nichts für mich. Generell überrascht es mich, wie viele Blogger heute vor allem Liebesromane nennen. 😀 Liebe Grüße,Diana

  5. Hallo Jenny,vielen dank für deinen Besuch bei mir. Deine Bücher kenne ich beide nicht – liegt sicher am unterschiedlichen Lese-Genre 🙂 Trotzdem finde ich das immer wieder interessant, bei anderen zu stöbern!Liebe Grüße Anett.

  6. Liebe Jenny, Danke für deinen netten Besuch auf meinem Blog. 🙂 Beide Bücher kenne ich leider nicht. Aber das Leinen los Cover finde ich auch richtig niedlich und die Inhaltsangabe klingt vielversprechend. Dir viel Spaß beim Lesen! Liebe Grüße von Conny 🙂

  7. Guten Morgen Jenny,das Cover ist wirklich super süß. Das Buch kenne ich noch nicht, irgendwie habe ich "Hunde-Bücher" noch nie richtig in Betracht gezogen. Aber deines muss ich mir doch mal näher anschauen, das klingt einfach toll. Liebe GrüßeSabrina

  8. Hallöchen =)Diese Art von Geschichte, die du gerade liest, hat mich bisher nie angesprochen. Manchmal muss man aber auch einfach mal über seinen Tellerrand schauen. Vielleicht komme ich also noch auf den GEschmack =)LGAnja

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.