[Aktion] currently reading #5 Lean on Me

[Aktion] currently reading #5 Lean on Me

currently reading

 

Immer Dienstags gab es ja eigentlich „Gemeinsam Lesen“ (aktuell bei Schlunzenbücher). Leider findet die Aktion momentan nur sehr unregelmäßig oder länger gar nicht statt. Deswegen hat sich Andrea von Bücher – Seiten zu anderen Welten überlegt, etwas eigenes zu machen, damit sie trotzdem in der Woche ihre aktuellen Bücher vorstellen kann.  Ich vermisse die Aktion auch und habe mich dazu entschlossen euch jeden Dienstag hier mein aktuelles currently reading vorzustellen.

Zu meinem aktuellen currrently reading kann ich noch nicht viel sagen, außer das es ein Rezensionsexemplar ist und ich es tatsächlich nicht geschafft habe gestern ein paar Seiten zu lesen. Deswegen werde ich heute mit dem Buch starten. Ich freue mich schon sehr auf „Lean on Me“ von Helena Hunting, auch wenn ich schon sehr unterschiedliche Meinungen über das Buch gelesen habe. Ich bilde mir aber immer gerne eine eigene Meinung.    

 

Klappentext

Lean on MeNur mit ihr an seiner Seite kann er sein wichtigstes Spiel gewinnen
So hatte sich Ethan Kase sein Leben als Eishockey-Profi nicht vorgestellt! Nachdem er vor acht Jahren seine Heimatstadt und seine große Liebe Lilah verlassen hat, um ein erfolgreicher NHL-Spieler zu werden, ist er nun wieder zurück und hofft auf eine zweite Chance mit der Frau, die er nie vergessen konnte. Doch Lilah hat nicht vor, ihm so leicht zu verzeihen. Auch sie kann sich noch an die glückliche Zeit mit Ethan erinnern – und an die Trauer, die sie nach der Trennung empfunden hat. Ethan muss jetzt in das härteste Spiel seines Lebens einsteigen – und es geht um nicht weniger als Lilahs Herz …
Folgende Links kennzeichne ich gemäß § 2 Nr. 5 TMG als Werbung: Klick zum Verlag

4 Gedanken zu „[Aktion] currently reading #5 Lean on Me

  1. Hey Jenny,

    Ich drücke dir die Daumen, dass du heute Zeit zum Lesen findest und das Buch beginnen kannst. Es klingt nach einer romantischen Geschichte.
    Ich merke beim Klappentext lesen, wie unromantisch ich bin. Bei mir wäre das Buch schnell vorbei. Dass sie 8 Jahre später immer noch zu haben ist, da hat er aber echt Glück gehabt, auch wenn er „kämpfen“ muss. 8 Jahre finde ich eine sehr lange Zeit.

    LG, Moni

    1. Hallo Moni,

      ist nicht jede Liebesgeschichte ein wenig romantisch? Der Klappentext unreist ja nur Kurz die Geschichte und natürlich war sie 8 Jahre nicht Single udn hat „nur“ auf ihr gewartet.Trotzdem hat er sie damals verletzt und das sie nicht sofort bereit ist, ist doch nur ein Zeichen der Vernunft.

      Viele Grüße
      Jenny

  2. Guten Morgen Jenny 🙂

    Das Buch kenne ich vom sehen her, hab es mir bisher aber nicht näher angeschaut. Eishockey-Geschichten mag ich eigentlich ganz gerne zwischendurch, bin da aber auch sehr mäkelig. In manchen ist der Sport nämlich so unterrepräsentiert. Meinungen hatte ich noch keine gesehen, ich verfolg das bei New Adult aber auch nicht so.
    Ich wünsche dir viel Freude beim Lesen und drücke die Daumen, dass das Buch dich überzeugen kann 😀

    Lieben Gruß
    Andrea

    1. Hallo Andrea,

      mir ist bei Spaortsromance auch wichtig, das dieser nicht zu kurz kommt. Sonst könnte ich ja auch einen x-beliebigen Liebesroman lesen. Diese Woch ebin ich kaum zum lesen gekommen und werde mir deswegen heuet Nachmittag Zeit zum lesen nehmen.

      Viele Grüße
      Jenny

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.