[Aktion] Follow Friday #12 Leserunden

[Aktion] Follow Friday #12 Leserunden

Follow Friday

 

Die Aktion Follow Friday von Yvonne auf ihrem Blog   „Ein Anfang und kein Ende findet, wie der Name schon sagt, jeden Freitag bei ihr statt. Beim Follow Friday geht es darum andere Buchblogs kennen zu lernen, sich mit ihnen zu vernetzen und einfach Spaß zu haben. Es geht hier nicht ums blinde Follower-Sammeln, sondern darum, sich gegenseitig kennenzulernen und Kontakte zu knüpfen.

 

Freitagsfrage

 

Wie findet ihr Leserunden und nehmt ihr an Leserunden teil?

Ich weiß noch ganz genau das meine erste Leserunde eine von Saskia Louis bei LovelyBooks war. Damals war ich mir unsicher, ob ich alles richtig gemacht habe und Saskia antwortete: Ihrer Meinung hätte ich alles richtig gemacht und dass dies auch ihre erste Leserunde gewesen wäre. Seitdem habe ich noch bei ein paar teilgenommen, aber jetzt habe ich keine Zeit mehr dazu. Ich komme kaum hinterher meine Rezensionen zuschreiben und wie soll ich mir da Zeit schaffen regelmäßig ein Feedback zu den einzelnen Leseabschnitten zu posten. Ich lese lieber in meinem eigenen Tempo, obwohl ich manchmal den Austausch mit den Autoren und anderen Lesern vermisse. Falls ihr überlegt mal bei einer Leserunde mitzumachen, dann traut euch ruhig. Ihr könnt nichts falsch machen.

 

Falls Ihr auch bei anderen Teilnehmer der Aktion reinschauen wollt, habt Ihr hier die Möglichkeit dazu: 
Ein Anfang und kein Ende
Giselas Lesehimmel
Rina
Wortverloren
Gilas Buecherstube
Bücher sind fliegende Teppiche ins Reich der Phantasie
Nordlicht liest
Buchreich – Life between books
Buch und Co
Steinegarten
Just Some Bookstories – noch ein Bücherblog

6 Gedanken zu „[Aktion] Follow Friday #12 Leserunden

  1. Huhu Jenny,

    schön, dass Du so gute Erfahrungen mit Leserunden gemacht hast. bei mir war es leider genau umgekehrt, weshalb ich auch niemals freiwillig wieder an einer teilnehmen würde.

    Die ersten Teilnehmer waren nach 24 std mit dem Buch durch haben lieblos in jeden Abschnitt einen Post gesetzt und wurden nie wieder gesehen. Dann störte mich das nach Abschnitten lesen, wenn ich im Flow bin und Zeit habe würd ich gern weiterlesen und nicht auf die anderen warten müssen. Aber da ich ein mieses Gedächtnis habe würde ich so mit dem Inhalt durcheinander kommen…. war totaler Stress für mich und kommt deshalb nie wieder in Frage. 😉

    https://nordlichtliest.de/2021/02/19/aktion-follow-friday-38-2/

    LIebe Grüße Tanja

    1. Hallo Tanja,

      Schade, das deine Erfahrungen mit Leserunden nicth so gut waren. Ich war mal bei einer dabei, da hat die Autorin angefangen die Leserinnen zu beleidigen, weil diese ihre Bücher nicht so gut fanden. Das war unglaublich was sich dort abgespielt hat. Zum Glück war dies mein einziges blödes Erlebnis in einer Leserunde.

      Viele Grüße
      Jenny

  2. Huhu –
    da ich eher langsam lese, würde mich das ein bisschen unter Druck setzen einen gewissen Abschnitt in einer bestimmten Zeit zu lesen.
    Allerdings stelle ich mir den Austausch schon auch interessant vor.

    Schönes Wochenende.

    1. Hallo Rina,

      der Austausch war auch immer interessant. Gerade auch, wenn die Autorin mitgelesen hat und selbst Kommentare abgegeben hat. Lust hätte ich schon wieder mal an einer teilzunehmen, abe rich schafe es gerade mal so meine Rezis zu schreiben. Wann sollte ich dann da noch Zeit finden zum Kommentieren?

      Viele Grüße
      Jenny

  3. Huhu, ich habe erst einmal bei einer Leserunde mitgemacht. Es ist schwer sich an die Leseabschnitte zu halten (so war es bei mir bei Between your Words von Emma Scott), aber es war auch sehr schön sich austauschen zu können.

    Ich würde also sagen dass ich gute Erfahrungen damit gemacht habe.

    Liebe Grüße
    Diana, Fridaygirl

Schreibe einen Kommentar zu Romantische Seiten Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.