[Rezension] Wie die Ruhe vor dem Sturm von Brittainy C. Cherry

[Rezension] Wie die Ruhe vor dem Sturm von Brittainy C. Cherry

Wie die Ruhe vor dem Sturm

von Brittainy C. Cherry

 

Wie die Ruhe vor dem Sturm von Brittainy C. Cherry

Ich möchte mich herzlich bei dem LYX Verlag und Netgalley für das Rezensionexemplar bedanken. Dies hat meine Meinung in keiner Weise beeinflusst.

Als Eleanor Gable ( 32), genannt Ellie, eine neue Stelle als Nanny antritt, ahnt sie nicht wessen Kinder sie beaufsichtigen soll. Es sind die Kinder ihrer Jugendliebe Greyson East (33), den sie vor 16 Jahren zum letzten Mal gesehen hat. Der Greyson aus ihrer Erinnerung ist so ganz anders, als der Greyson dem sie heute gegenübersteht. Dieser Mann ist gebrochen und Elli setzt sich zum Ziel um den Jungen von damals zu kämpfen, denn irgendwo, muss er noch unter der harten Schale des neuen Greyson versteckt sein…

Elli ist eine introvertierte Hauptfigur in die ich mich schon auf den ersten Seiten der Geschichte verliebt habe. Sie kann bissig und sehr direkt sein und hat eine große Leidenschaft für Harry Potter. Sie ist eine richtige Leseratte und das macht sie nur noch sympathischer. Sie hat einen schweren Schicksalsschlag in ihrer Jugend erlebt und der junge Greyson stand ihr zur Seite. Greyson ist heute ein erfolgreicher CEO in seiner eigenen Firma. Vor einem Jahr hat er seine Ehefrau bei einem Unfall verloren und steht plötzlich mit zwei Kindern alleine da. Er ist seitdem eiskalt, unnahbar und kurz angebunden. Ganz anders als der junge Greyson, der das Herz am rechten Fleck hatte und bei allen beliebt war. Die Figurenentwicklung von Ellie und Greyson hat mir sehr gut gefallen. Beide zeigen in den richtigen Momenten Gefühle, aber auch Schwäche und machen eine große Veränderung im Laufe der Geschichte durch. Auch die Nebendarsteller sind lebendig, unterschiedlich und sehr facettenreich beschrieben. Besonders Lorelei und Karla, die Kinder von Greyson schleichen sich schnell in das Leserherz. Aber auch die anderen Nebendarsteller füllen ihre Rollen perfekt aus und sorgen dafür das es nicht langweilig wird.

Dies war mein erstes Buch, das ich von Brittainy C. Cherry gelesen habe und ich bin absolut begeistert von ihrem Schreibstiel. Er ist frisch, modern und passt hervorragend zu dieser doch teilweise dramatischen Geschichte. Das Buch ist in zwei Hälften eingeteilt. Der erste Teil spielt im Jahr 2003 und der andere 2019. Die Kapitel werden abwechselnd aus der Sicht von Elli und Greyson erzählt. Das empfinde ich als genial gewählt, denn so erhält man einen guten Einblick in beide Gedankenwelten und kann das handeln des jeweiligen Protagonisten nachvollziehen. Das Buch hat mich emotional auf eine kleine Achterbahnfahrt mitgenommen und es sind mehrmals beim lesen Tränen geflossen. Brittainy C. Cherry beherrscht es hervorragend mit den Gefühlen zuspielen. Sehr gut gefällt mir, das sie verschiedene und wichtige Themen aufgegriffen hat und wie sie diese in die Geschichte integriert hat. Wie ich weiter oben schon erwähnt habe, ist Elli ein großer Harry Potter Fan. Diese Leidenschaft zieht sich durch das ganze Buch, allerdings ohne aufdringlich oder übertrieben zu wirken. Ich bin von „Wie die Ruhe vor dem Sturm“ absolut begeistert und werde garantiert nach und nach die anderen Bücher der Autorin noch lesen. Mich hat sie auf jeden Fall als neue Leserin gewinnen können.

♥♥♥♥♥ von 5 Herzen

Verlag: LYXFormat: Taschenbuch / eBook
Preis: 12,90€ / 9,99€
Seiten: 440
ISBN: 978-3-7363-1279-1
Erscheinungsdatum: 29.09.2020
Folgende Links kennzeichne ich gemäß § 2 Nr. 5 TMG als Werbung: Klick zum Verlag

Reihenfolge der Chances Bücher:
Wie die Ruhe vor dem Sturm – Eleanor & Greyson
Wie die Stille vor dem Fall – Part 1 Landon & Shay
Wie die Stille vor dem Fall – Part 2 Landon & Shay

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.