[Aktion] Gemeinsam Lesen #12 Trinity – Gefährliche Nähe

[Aktion] Gemeinsam Lesen #12 Trinity – Gefährliche Nähe

 

Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Ich lese zur Zeit Trinity – Gefährliche Nähe von Audrey Carlan. Im Moment bin ich auf Seite 196.

Zum Inhalt:

Gillian Callahan sollte glücklich sein. An ihrem Finger funkeln die Diamanten des Verlobungsrings, den Chase Davis ihr geschenkt hat. Sie wird die Ehefrau des heißesten Milliardärs der Welt sein. Niemand versteht, warum sie erst in einem Jahr heiraten will, am wenigsten Chase, der Gillian jeden Wunsch von den Augen abliest. Doch sie spürt, dass sich etwas in ihr gegen seine Kontrolle wehrt. Und kann Chase sie wirklich vor dem unbekannten Stalker beschützen, der jeden ihrer Schritte verfolgt? Zu spät wird klar, in welch tödlicher Gefahr nicht nur Gillian schwebt …

Folgende Links kennzeichne ich gemäß § 2 Nr. 5 TMG als Werbung: Ullstein

Wie lautet der erste Satz deiner aktuellen Seite?

Mein Herz zieht sich schmerzhaft zusammen.

Was willst du unbedingt zu deinem aktuellen Buch loswerden?

Den ersten Band fand ich nicht schlecht, auch wenn es ganz viele andere Meinungen gibt. Der zweite Teil kostet mich gerade ein paar Nerven, denn es geht eigentlich nur noch um Sex. Dabei hätte man aus der Geschichte viel mehr heraus holen können.

Ist es dir wichtig auch andere Menschen ( z.B. eigene Kinder, Freunde, Kollegen, Familie, etc.) fürs Lesen zu begeistern?

Es ist schön andere Menschen für das Lesen zu begeistern , aber ob es mir wichtig ist? Bei Kindern ist es mir sehr wichtig und sie bekommen alle zur Einschulung ein Buch von mir. Es ist einfach nur schön andere für das Lesen zu begeistern, aber es ist nicht wichtig für mich. Wenn man es übertreibt kann es auch genau das Gegenteilige Bewirken.

Das könnte dich auch interessieren:
Alle Gemeinsam Lesen Artikel

 

Über die Aktion:
Gemeinsam Lesen ist eine Aktion von Schlunzen-Bücher, die wöchentlich immer Dienstags bei Steffi und Nadja von Schlunzen-Bücher stattfindet. Teilnehmen darf jeder wann immer er Lust und Zeit dazu hat. Die Fragen dürfen auch nach Dienstag noch beantwortet werden. Bitte benutzt bei einer Teilnahme das Gemeinsam-Lesen Logo! die farbliche Anpassung auf euren Blog ist erlaubt, das Logo darf aber in seinen Bestandteilen nicht verändert werden.

41 Gedanken zu „[Aktion] Gemeinsam Lesen #12 Trinity – Gefährliche Nähe

  1. Hallo JennyGenau das stört mich an diesem Genre. Sexszenen stören mich nicht. Man weiß, worauf man sich bei diesem Genre einlässt. Aber, die Handlung sollte dominieren. Weniger ist oft mehr!Bei Frage 4 stimme ich dir zu. Man kann alles übertreiben.Liebe Grüße,GiselaMein Beitrag: Hier

  2. Hey Jenny,ich habe nur Calendar Girl gelesen. Mochte sie ganz gern, aber entweder ging es nur um Sex oder es gab nur Handlung, hatte ich das Gefühl. An Trinity habe ich mich danach einfach noch nicht gewagt und nach allem, was ich bisher darüber gelesen habe, bleibt es wohl auch so.Ich wünsche dir noch starke Nerven.Mein BeitragLiebe GrüßeVanny

  3. Hallo JennyDein aktuelles Buch kenne ich nicht,ist auch nicht so mein Genre,aber mich würde es auch nerven wenn es fast nur um ein Thema geht.Zur Frage 4 stimme ich dir zu Liebe GrüßeManuela

  4. Heyho Jenny :)Trinity habe ich auch schon eine Weile im Auge… So wie ich es verstanden habe, haben sie dir leider nicht sooo gut gefallen :/ Gut, dass ich sie mir noch nicht besorgt habe :)Hier ist mein Beitrag :)http://theonlybookhipster.blogspot.de/2017/05/gemeinsam-lesen-7.htmlIch würde mich freuen wenn du vorbeischaust ☺Glg. Tina | Bookhipster ♥

  5. Liebe Jenny,danke für deinen netten Besuch auf meinem Blog :). Erotik ist so gar nicht mein Genre, dir aber viel Spaß beim Weiterlesen; in der Hoffnung, es kommt noch etwas Handlung dazu! ;)Bei Frage 4 kann ich dir nur zustimmen. Kinder an das Lesen heranzuführen, ist mir auch wichtig.Liebe Grüße von Conny und dir eine nette Woche:)

  6. Hallo Sunny!Sie sind nicht schlecht, aber im Moment stört mich einfach der Sex. Wie sagte gestern eine Freundin zu mir: " Problemlösung Sex." Ich hoffe das ändert sich wieder.Bei mir ist es aber oft so, das Band zwei nicht so gut ist und Band drei dann doch wieder. Da Band drei auch noch auf meinem SUB liegt, lese ich als nächstes. Viele GrüßeJenny

  7. Hallo Tina!Den ersten Band fan dich nicht schlecht, abe rim zweiten ist eindeutig zu viel Sex. Ich werde als nächstes den dritten Band lesen und hoffe sehr das es sich wieder ändert.Die Meinung zu Trinity ist unter den Lesern sowieso sehr unterschiedlich. Viele GrüßeJenny

  8. Hey Jenny :)Ich habe den ersten Band gelesen und fand ihn eigentlich auch echt gut, habe mich aber irgendwie noch nicht an den zweiten getraut. Aber bisher bist du ja auch nicht wirklich begeistert.Liebe Grüße und einen wunderschönen DienstagJenny

  9. Hey Jenny :)Von Trinity hab ich noch kein Buch gelesen, aber der erste subbt noch. Ich weiß einfach nicht so richtig, was ich von der Reihe halten soll.Schade, dass dem Buch die Geschichte fehlt.Es ist schön, wenn du Kinder begeistern kannst. Das versuche ich auch immer mal wieder :)Ich wünsche dir einen schönen Abend :)Liebe GrüßeAndrea

  10. Hallo Jenny,vielen Dank für deinen Besuch bei mir.Dein aktuelles Buch kenne ich nur vom sehen – ist einfach nicht mein Genre ;)Liebe Grüße Anett

  11. Hey Jenny,Schade, dass dich der zweite Teil nicht so überzeugen kann. Ich muss ja gestehen, die Leseprobe habe ich gelesen, aber das war nichts für mich. Beim Übertreiben gebe ich dir total recht. Irgendwann sind dann alle auch einfach nur noch genervt und man muss Wäre ja auch langweilig, wären wir alle gleich.LG, Moni

  12. Hallo Jenny, :)schade, dass dein Buch kaum eine Handlung hat. Das würde mich sehr nerven. Ich hoffe, dass das noch besser wird, und wünsche viel Spaß beim Lesen. :)Du hast recht: Wenn man zu sehr drängt, kann es auch ins Negative umschlagen.Liebe GrüßeMarina

  13. Hey Jenny,nachdem ich Calendar Girl nach dem zweiten Band abgebrochen habe, halte ich mich von der Autorin fern 😀 Es geht wirklich nur um das Eine, und das wird nichtmal besonders toll beschrieben.Dass du den Kindern zum Schulanfang ein Buch schenkst, finde ich wichtig und süß <3Vielen Dank für deinen Besuch auf meinem Blog.Liebe Grüße aus Nicoles Bibliothek

  14. Hallo Jenny!Die Geschichte an sich ist gut, aber wird leider andauernd mit Sex unterbrochen. Habe es gestern Abend noch zu Ende gelesen. Es gibt einen gemeinen Cliffhanger. Ich werde also heute trotz allem mit Band drei anfangen.Viele GrüßeJenny

  15. Hallo Anja!Ich mag serh gerne Bücher aus dem Genre Erotik, aber man kann es mit den Sexszenen auch übertreiben.Ich hoffe sehr das in im dritten Teil nicht so ist. Der Cliffhanger lässt mich hoffen. ;O)Viele GrüßeJenny

  16. Hallo Marina!Ich hab edas Buch gestern Abend noch zu Ende gelesen. Es hat Handlung, abe rdie wird immer wieder unterbrochen, weil die beiden Protagonisten Sex haben. Am Schluß wurde es sogar richtig spannend. Viele GrüßeJenny

  17. Hallo Nicole!Bei Calendar Girl wusste man ja worum es ging. Ich hatte die Hoffnung, das e shier ein wenig anders sein würde. Die Geschichte ist schon spannend udn wenn man den ganzen Sex ausblendet auch gut.Viele GrüßeJenny

  18. Hallo Jenny, wenn auch etwas spät, will ich dir doch einen Gegenbesuch abstatten. Dein Buch kenne ich leider bisher nicht, wahrscheinlich weil es nicht in mein Buchbeuteschema passt 😉 Viel Spaß noch damit und ein schönes Wochenende.LG Kristin

  19. Hallo Jenny,danke dir für deinen Besuch bei mir 😉 Da schau ich doch gerne mal noch bei dir vorbei, bevor es morgen in die nächste Runde geht ;)Ich hoffe, dass dein Buch dich noch mehr packen konnte … ist aber leider oftmals so, dass einen Teil 1 total packt und die nachfolgenden Bände dann schwächeln. Aber man weiß es vorab halt nie ;)LG Bibi

  20. Huhu Jenny!Dein Buch sagt mir jetzt nur vom Sehen was. Aber das klingt ja nicht so prickelnd, wenn es da nur um das Eine geht. Aber Geschichten mit Potenzial, das nicht genutzt wird, kenne ich auch. Mein Buch dieser Woche war ja auch so…schade eigentlich. Liebe Grüße,Diana

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.