[Aktion] Gemeinsam Lesen #48 Hooked

[Aktion] Gemeinsam Lesen #48 Hooked

 

Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Ich lese „Hooked“ von Brenda Rothert und bin bei 18%.

Zum Inhalt:
Was sich liebt, das neckt sich … Von allen Gästen des angesagttesten Luxushotels von Chicago geht Zimmermädchen Miranda niemand so auf die Nerven wie Jake Birch. Da die Wohnung des millionenschweren Eishockey-Superstars renoviert wird, residiert er seit mehreren Wochen in einem großen Penthouse. Jeden Tag räumt sie seine Partyeskapaden auf, Frauen gehen bei ihm ein und aus – und eines Tages platzt Miranda der Kragen, ohne zu ahnen, dass sie damit Jakes Herz erobert. Völlig unbeeindruckt…
Folgende Links kennzeichne ich gemäß § 2 Nr. 5 TMG als Werbung: Quelle: LYX

Wie lautet der Satz auf deiner aktuellen Seite?

Ich glaube, ich muss mir langsam eingestehen, dass ich Miranda mag.

Was willst du unbedingt zu deinem aktuellen Buch loswerden?

Bis jetzt gefällt es mir sehr gut. Die beiden Protagonisten sind sehr sympathisch und ich bin sehr gespannt wie es weiter geht. Und ob es Jake gelingt seinen Job zu behalten. Das Buch verspricht auf jeden Fall sehr gut Unterhaltung!

Seid ihr schon einmal in die Versuchung gekommen die letzten Seiten eines Buches als erstes zu lesen?

Nein, bis jetzt noch nie. Ich möchte vorher einfach nicht wissen wie das Buch endet.

 

Das könnte dich auch interessieren:
Alle anderen Gemeinsam Lesen Artikel

 

Über die Aktion:
Gemeinsam Lesen ist eine Aktion von Schlunzen-Bücher, die wöchentlich immer Dienstags bei Steffi und Nadja von Schlunzen-Bücher stattfindet. Teilnehmen darf jeder wann immer er Lust und Zeit dazu hat. Die Fragen dürfen auch nach Dienstag noch beantwortet werden. Bitte benutzt bei einer Teilnahme das Gemeinsam-Lesen Logo! die farbliche Anpassung auf euren Blog ist erlaubt, das Logo darf aber in seinen Bestandteilen nicht verändert werden.

29 Gedanken zu „[Aktion] Gemeinsam Lesen #48 Hooked

  1. Guten Morgen JennyViel Spaß mit deinem aktuellen Buch. Bei Frage 4 sind wir uns einig. Es gibt ja Bücher, die veraten am Anfang das Ende. Trotzdem sind sie spannend, weil man wissen will wie es dazu kam.Liebe Grüße,GiselaMein Beitrag: HIER

  2. Guten Morgen Jenny :)Das Buch kenne ich noch nicht, aber es klingt nach einer interessanten Geschichte. Das merke ich mir gleich mal :)Ich wünsche dir noch viel Freude beim lesen :DIch komme öfters in Versuchung, mache es dann meistens aber doch nicht^^Mein BeitragLiebe Grüße und einen schönen Dienstag :DAndrea

  3. Huhu Jenny, Dein Buch kenne ich nicht, aber es klingt durchaus gut. Bin gespannt wie es Dir weiterhin gefällt, oft sind solche Storys ja total klischeehaft. Zu Frage 4 kann ich sagen, dass ich das früher vor 20 Jahren immer gemacht habe. Mittlerweile blättere ich nur bei spannenden Szenen ein paar Seiten weiter um zu sehen wie die ausgeht. Das mache ich dafür aber regelmäßig. meinen Beitrag findest Du hierLiebe Grüße lari

  4. Hey Jenny,Danke für deinen Besuch bei mir. Schön, dass dir dein Buch gefallen hat.In der Regel möchte ich auch nicht vorher das Ende wissen. Beim letzten Buch wollte ich nur wissen, ob ein bestimmter Charakter überlebt, da habeich dann ein bisschen geluschert, aber der Regelfall ist das definitiv nicht.LG, Moni

  5. Huhu 🙂 klar die dürfen und sollen sich auch bekommen, sonst wäre es ja ein Drama :-O Wenn der Weg dahin aber stimmt und nicht so 0815 ist (das finde ich gerade zb bei Colleen Hoover toll) dann ist das Buch auch interssant und lesenswert. Ich werde mir den Titel mal merken. 🙂 Liebe Grüße Lari

  6. Hallo JennyDas Cover, von Deinem aktuellen Buch, würde mich jetzt nicht ansprechen, aber die Inhaltsangabe klingt echt gut, das wäre auf jeden Fall was für mich :)Ich wünsche Dir noch einen schönen Dienstag!Grüße, Sabrina

  7. Hi Jenny,dein aktuelles Buch steht bei mir sogar auf dem SuB und muss noch gelesen werden. Ich bin mega gespannt darauf wie es sein wird, da ich ja das Genre davon sehr liebe.Das Blättern auf die letzte Seite habe ich beschlossen zu vermeiden, da ich mich nicht spoilern oder gar die Leselust verlieren will dadurch.Würde mich sehr über einen Gegenbesuch von dir freuen. 🙂Mein BeitragLiebe GrüßeBettina

  8. Guten Abend liebe Jenny,das Buch ist ja richtig cool, habe davon schon einiges gutes gehört :)also ich oute mich mal, eine zeitlang habe ich schon mal das Ende gelesen und mich dann geärgert, dass ich es wusste – dementsprechend war dann auch meine Motivation den Mittelteil zu lesen 🙂 Aber mittlerweile mache ich es nicht mehr :)Liebe GrüßeAndrea

  9. Moin Moni!Gerne! Ich musste jetzt auch Wissen wei es weiter geht, da ich ein Buch mit einem gemeinen Chliffhanger hatte. DA habe ich geschaut was auf dem nächten Klappentext steht, aber so ganz schlau bin ich daraus leider nicht geworden. Viele GrüßeJenny

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.