[Leserückblick] November 2018

[Leserückblick] November 2018

 

Im Oktober hatte ich tatsächlich gedacht, das es im November lesetechnisch wieder aufwärts gehen wird, aber ich sollte mich gründlich täuschen. Ich habe zwar noch ein drittes Buch angefangen, es aber erst im Dezember zu Ende gelesen.  Deswegen zähle ich es auch zum Dezember. Aber seht selbst, welche Bücher ich im November gelesen habe.

gelesen im Oktober

    

 

„The one best man“ von Piper Rayne war mein absolutes Highlight in diesem Monat.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.