[Rezension] Between the Lines – Wie du mich liebst von Tammara Webber

[Rezension] Between the Lines – Wie du mich liebst von Tammara Webber

Das Buch fängt dort an, wo Band eins aufgehört hat – Emma und Graham treffen sich durch Zufall in New York wieder. Einige Missverständnisse und Geheimnisse können die beiden ausräumen und wollen ab jetzt versuchen eine Beziehung zu führen. Das er weißt sich als schwierig, da die beiden sich sofort räumlich trennen müssen. Der Start des gemeinsamen Films steht kurz bevor und da Emma und Reid die Hauptdarsteller sind, müssen sie die Promotiontour alleine hinter sich bringen.

Brooke hat beschlossen das Graham der Mann ihres Lebens ist und versucht deshalb die Beziehung von Graham und Emma aus einander zu bringen. Sie tut sich mit Reid zusammen, obwohl die beiden nach dem unglücklichen Ende ihrer Beziehung Feinde sind. Reid hat den Korb von Emma nicht überwunden und versucht alles um Emma doch noch für sich zu gewinnen. Die bei den arbeiten mit vielen schmutzigen Tricks. Denn nach der Premiere des Film ist ihre gemeinsame Zeit zu Ende.

Das Buch wird abwechselnd aus der Sicht von Brooke, Graham. Reid und Emma erzählt. Einerseits ist dies gut, da man Einblicke in die jeweiligen Gedanken bekommt. Anderer seits sind es für mich zu viele Protagonisten. Zwischen durch habe ich ab und zu überlegt, aus wessen Sicht ich gerade die Geschichte lese. Andererseits ist es allerdings nötig aus so vielen Sichten die Geschichte zu erzählen, da es vier Hauptdarsteller in diesem Buch sind. Das Buch war nett zu lesen, hat mir aber nicht so gut gefallen. Mich hat irgendwann angefangen Brooke zu nerven. Auch wenn man ihre Vergangenheit kennt unddadurch vielleicht auch etwas Mitleid für ihr hat, geht sie mir einfach zu weit. Sie ist unreif und kindisch. Reid lässt sich von Brooke mitziehen. Er ist ein kleiner Junge, der erst noch erwachsen werden muss. Der Schreibstiel der Autorin gefällt mir immer noch, aber die Geschichte nicht. Deshalb kann ich nur drei Herzen geben. Schade!

♥♥♥ von 5 Herzen

Verlag: Mira Taschenbuch
Preis: 9,99€ / 9,99€
Format: Taschenbuch
Seiten: 304
ISBN: 9783956495588
Erscheinungsdatum: 10.05.2016
Folgende Links kennzeichne ich gemäß § 2 Nr. 5 TMG als Werbung: Klick zum Verlag

Reihenfolge der Reihe:
Between the Lines – Wilde Gefühle
Between the Lines – Wie du mich liebst
Between the Lines – Weil du mich hälst
Between the Lines – Weil du alles für mich bist

    

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.