[Rezension] Cold Princess von Vanessa Sangue

[Rezension] Cold Princess von Vanessa Sangue

#Werbung

Ich möchte mich herzlich bei dem LYX Verlag und NetGalley für das Rezensionexemplar bedanken. Dies hat meine Meinung in keinster Weise beeinflusst.

Saphira De Angelis muss schon in jungen Jahren das Erbe ihres Vaters antreten. Sie ist nun das Oberhaupt einer Mafiafamilie und versucht keine Gefühle oder gar Schwäche zu zeigen. Sie will stark und unnachgiebig wirken, damit sie als Frau und Oberhaupt nicht in Frage gestellt wird. Es gibt nur einen Mann der ihre Mauern durchbrechen kann und das ist Madox Cebero, ein Mitglied ihrer Leibgarde. Sie versucht ihre Gefühle für ihn zu verstecken, aber Madox durchschaut sie. Madox ist aber nicht der Mann für den sie ihn hält, sondern er hat eigene Pläne, in denen Saphira eine Hauptrolle spielt.

Saphira ist eine starke und mächtige junge Frau. Sie dominiert ihre Familie und sehnt sich selbst aber nach Unterwerfung. Sie wurde von ihrem Vater dazu erzogen keine Schwächen zu zeigen. Das hat sie stark verinnerlicht und hält sich jeden Tag daran. Ich mag Saphira, auch wenn sie eine dunkle Ader hat, so war sie mir doch von Anfang an sympathisch. Madox mochte ich auch sofort. Ich mag seine dunkle und düstere Art, von der auch Saphira angezogen wurde. Madox ist dominant und nimmt sich das was er will und braucht. Seine Bettgespielinnen dürfen nicht zimperlich sein. Beide Protagonisten haben meiner Meinung nach im richtigen Moment Gefühle und Schwächen gezeigt Die Nebendarsteller haben mir auch gut gefallen. Sie haben die Geschichte sehr gut unterstützt und waren je nach ihrer Rolle entweder sympathisch oder halt auch nicht.

Dieses Buch ist der erste Band einer Dilogie und hat mir richtig gut gefallen. Der Schreibstiel von Vanessa Sangue hat mich überzeugt und die Geschichte entwickelte sich zu einem richtigen Pageturner. Das Buch endet mit einem gemeinen Cliffhanger, der mir nicht soviel ausgemacht hat, da ich schon damit gerechnet hatte. Die erotischen Szenen waren etwas härter und anders, als man es sonst in Liebesromanen gewohnt ist, aber da dieses Buch dem Genre Dark Romance zu zuordnen ist, passten sie perfekt zum Genre. Das Buch wird hauptsächlich aus der Sicht von Saphira und Madox erzählt, aber es kommen auch ab und zu zwei andere Protagonisten zu Wort. Darüber war ich zuerst irritiert, aber das legte sich sehr schnell und ich konnte die Entscheidung, die beiden auch zu Wort kommen zulassen nachvollziehen. Ich freue mich schon sehr auf den zweiten Band und bin gespannt wie sich die Geschichte entwickelt.

♥♥♥♥♥ von 5 Herzen

Verlag: LYX
Format: Taschenbuch / E-Book
Preis: 12,90€ / 9,99€
Seiten: 342
ISBN: 978-3-7363-0436-9
Erscheinungsdatum: 29.03.2018
Folgende Links kennzeichne ich gemäß § 2 Nr. 5 TMG als Werbung: Klick zum Vertrag

Reihenfolge der Reihe
Cold Princess
Fire Queen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.