[Rezension] Forever Wednesday von Whitney G.

[Rezension] Forever Wednesday von Whitney G.

Forever Wednesday

von Whitney G.

 

Forever WednesdayCourtney Johnsons großer Traum ist es nach dem College eine erfolgreiche Sportjournalistin zu werden. Für ihre Abschlussarbeit soll sie ausgerechnet ein Porträt über Kyle Stanton schreiben, dem arrogantesten Footballstar und größten Player des Colleges. Alles in ihr weigert sich dieses Porträt zu schreiben, aber ihr bleibt nichts anderes übrig. Je mehr sie allerdings über Kyle erfährt, desto mehr fühlt sie sich zu ihm hingezogen. Kann eine Beziehung zwischen ihnen gutgehen, wenn sie beide unterschiedliche Pläne nach ihrem Abschluss haben?

Courtney hat den Traum nach dem College eine erfolgreiche Sportjournalistin zu werden und versucht alles, damit ihr Traum wahr wird. Sie glaubt an ihren Erfolg und ist zugleich eine unsichere, junge Frau. Sie zweifelt daran, dass Kyle ihr treu sein kann und hat Angst vor ihren Gefühlen.   

Kyle ist am College ein Football-Superstar, der die Chance bekommt in der NFL um den Super Bowl zu spielen. Er sagt hat einen One-Night-Stand nach dem anderen, ist selbstbewusst und hat ein großes Mundwerk. Er hat kein gutes Verhältnis zu seinen Eltern und ist auf sich allein gestellt. Wenn man hinter seine Fassade schaut, entdeckt man einen jungen Mann mit einem großen Herzen, der für die Frau, die er liebt alles tut. Mir hat die Figurenentwicklung der beiden Protagonisten sehr gut gefallen. Sie war für mich authentisch und zu jeder Zeit nachvollziehbar. Die Nebendarsteller haben ihre Rollen gut ausgefüllt, aber es standen immer Courtney und Kyle im Mittelpunkt.

„Forever Wednesday“ ist der zweite Band der One-Week Reihe von Whitney G.. Der Schreibstiel der Autorin hat mir gut gefallen. Er ist locker und leicht zu lesen und passt perfekt zu dieser Art von Geschichten. Auch diesmal hat die Autorin mit einem Zeitsprung gespielt. Dieser beträgt 4 Jahre in dem Courtney und Kyle keinen Kontakt hatten. Genau wie beim ersten Band ist es der Autorin gelungen, dass ich nie vergessen habe, wer gerade seinen Teil der Geschichte erzählt und in welchem Jahr ich mich gerade befinde. Diese Umsetzung hat mir richtig gut gefallen. Wie ihr gerade vielleicht schon herausgelesen habt, wird die Geschichte abwechselnd von Courtney und Kyle erzählt. Das ist auch gut so, denn sonst würde die Geschichte nicht die Emotionen auslösen können, die sie dadurch auslöst. In dieser Geschichte geht es um Freundschaft, Vertrauen, Vergebung und um ein Versprechen. Die Geschichte hat eine überraschende Wendung und eine Prise Erotik zu bieten. Für mich ist es eine schöne Sportsromance, die mich allerdings nicht ganz so begeistern konnte wie die Geschichte von  Charlotte und Grayson.  

♥♥♥♥ von 5 Herzen

Verlag: Lyx
Format: eBook
Preis: 6,99€
Seiten: 299
ISBN: 978-3-7363-1822-9 ‎
Erscheinungsdatum: 01.04.2022
Folgende Links kennzeichne ich gemäß § 2 Nr. 5 TMG als Werbung: Klick zum Verlag

Reihenfolge der One Week – Reihe:
Forever Tuesday
Forever Wednesday

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.