[Rezension] From Scratch – Alles neu mit dir von Stacey Kade

[Rezension] From Scratch – Alles neu mit dir von Stacey Kade

#Werbung

Ich möchte mich herzlich bei dem Verlag LYX und Netgalley für das Rezensionexemplar bedanken. Dies hat meine Meinung in keinster Weise beeinflusst.

Amanda Grace wurde, als sie 15 Jahre alt, war dem Heimweg entführt und 738 Tage gefangen gehalten. Sie hat fürchterliches über sich ergehen lassen müssen und kämpft auch noch heute, vier Jahre später, mit den psychischen Folgen. Das einzige, das ihr in der Gefangenschaft halt gegeben hat, war ein Poster von Chase Henry, einem jungen Schauspieler. Chase Henry, war zu der Zeit ein großer, junger Hollywood Schauspieler, der seine Karriere durch zu viele Eskapaden, Alkohol und Drogen zum erliegen gebracht hat. Jetzt, Jahre später, steht Chase plötzlich vor Amanda und bittet sie um einen großen Gefallen. Beide stehen am Tiefpunkt ihres Lebens und vielleicht können sie sich gegenseitig helfen. Amanda stimmt dem Deal zu. Aber schon bald entwickelt sich alles anders als es geplant war.

Amanda hat mir als Protagonistin großartig gefallen. Sie hat Panikattacken und versteckt sich am liebsten zu Hause. Was man gut verstehen kann, nachdem man erfahren hat, was ihr während der Entführung alles zugefügt wurde. Aber trotzdem versucht sie dagegen anzukämpfen und wünscht sich ein normales Leben. Ich habe sie als taff und stark empfunden, auch wenn es zwischen durch schwache Momente gab, aber insgesamt fand ich ihr Verhalten glaubhaft und nachvollziehbar. Chase ist ein junger, wilder Mann, dem der frühe Ruhm zu Kopf gestiegen ist. Ich mag die Art, wie er mit Amanda umgeht. Er ist sensibel und sanft, was man ihm nicht wirklich zugetraut hätte. Ich mochte aber auch diesen Zwiespalt, in dem er steckte und der andere Seiten an ihm zum Vorschein gebracht hat. Mir hat es sehr gut gefallen, wie die zwei sich ergänzen und zusammen harmonieren. Beide Protagonisten haben im richtigen Moment Gefühle und Schwächen gezeigt. Auch die Weiterentwicklung von Amanda und Chase war, meiner Meinung nach sehr glaubwürdig. Die Nebendarsteller haben die Geschichte perfekt abgerundet und jeder von ihnen hat seine Rolle hervorragend erfüllt. Die verschiedenen Konflikte, zwischen den einzelnen Personen, wurde von der Autorin sehr plausibel dargestellt und hat die Geschichte insgesamt abgerundet.

Der Schreibstiel von Stacey Kade hat mir sehr gut gefallen. Das Buch hatte für mich überhaupt keine Längen und lies sich flüssig lesen. Die Zeit der Entführung wurde sehr sensibel geschildert und trotz der wenigen Worte dazu, konnte man sich bildlich vorstellen, was Amanda durch gemacht haben muss. Die erotischen Szenen haben mir fabelhaft gefallen. Ich empfand sie als sehr ästhetisch und sie haben bestens mit der Geschichte harmoniert. Insgesamt eine tolle Geschichte, der ich gerne meine Leseempfehlung gebe.

♥♥♥♥ von 5 Herzen

Verlag: Taschenbuch
Format:  E-Book
Preis: 8,99€
Seiten: 528
ISBN: 978-3-7363-0656-1
Erscheinungsdatum: 05.04.2018
Folgende Links kennzeichne ich gemäß § 2 Nr. 5 TMG als Werbung: Klick zum Verlag

Reihenfolder der Starlight – From Scratch Reihe
From Scratch – Alles neu mit dir

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.