[Rezension] House of Scarlett von Meghan March

[Rezension] House of Scarlett von Meghan March

House of Scarlett

von Meghan March

 

House of Scarlett Meghan MarchIch möchte mich herzlich bei LYX und Netgalley für das Rezensionsexemplar bedanken. Dies hat meine Meinung in keiner Weise beeinflusst.

Im zweiten Band der Legend Trilogie stehen natürlich immer noch Gabriel und Scarlett im Mittelpunkt des Geschehens. Gabriel ist auf die Hilfe von Scarletts Berühmtheit angewiesen, um es zu schaffen das sein Club das Legend erfolgreich wird. Sie haben die Grenze einer reinen Geschäftsbeziehung schon lange überschritten und müssen sich nun ihren Gefühlen stellen.

Diesmal erfährt man endlich mehr über Gabriel und was ihn antreibt. Er hat feste Prinzipien, ist loyal und fürsorglich. Gabriel würde für die Menschen, die er liebt, alles machen. Gabriel wird mir von Band zu Band immer sympathischer. Scarlett ist eine tolle und starke Frau. Sie muss einiges hinnehmen, aber sie steht immer wieder miterhobenen Kopf auf. Ich mag ihre offene Art und wie sie auf die Menschen zu geht. Obwohl die beiden Protagonisten aus völlig verschiedenen Welten kommen, so ergänzen sie sich doch perfekt. Beide haben in den richtigen Momenten Gefühle, aber auch Schwäche gezeigt. Ihre Weiterentwicklung war für mich authentisch und vollkommen nachvollziehbar. Nicht nur Gabriel und Scarlett sind lebendige und sehr unterschiedliche Protagonisten, sondern auch die Nebendarsteller sind toll gezeichnet worden. Sie füllen ihre zugedachten Rollen, meiner Meinung nach, perfekt aus und sorgen dafür das es nie langweilig wird.

Mir hat „House of Scarlett“ etwas besser gefallen als der erste Band dieser Reihe. Das liegt daran, das „Fall of Legend“ eher ein Vorspiel war und die Liebesgeschichte erst jetzt wirklich fahrt aufnimmt. Der Schreibstiel von Meghan March ist einfach nur toll. Sie schreibt fesselnd und leicht und ihre Geschichten lassen sich fließend lesen. Sie schafft es immer wieder interessante Protagonisten zu erschaffen und es zieht sich eine gewisse Spannung durch ihre Geschichten. Es gibt einige erotische Szenen, die die Autorin ästhetisch beschrieben habt und den Verlauf der Geschichte nicht gestört haben. Wie auch schon der erste Band, so endet auch dieser Band mit einem fiesen Cliffhanger. Ich freue mich schon auf „Fight for Forever“, dass der finale Band dieser Trilogie ist.

♥♥♥♥ von 5 Herzen

Verlag: LYX
Format: Taschenbuch / eBook
Preis: 12,90€ / 999€
Seiten: 351
ISBN: 978-3-7363-1437-5
Erscheinungsdatum: 29.01.2021
Folgende Links kennzeichne ich gemäß § 2 Nr. 5 TMG als Werbung: Klick zum Verlag

Reihenfolge der Legend Trilogy Reihe:
Fall of Legend
House of Scarlett
Fight for Forever

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.