[2018 TAG ] 10 Aufgaben – 10 Antworten: Bücher aus diesem Jahr.

[2018 TAG ] 10 Aufgaben – 10 Antworten: Bücher aus diesem Jahr.

 

Im Dezember hatte ich noch nicht soviel Zeit durch die verschiedenen Blogs zustöbern, um eine schöne Idee für meinen Jahresrückblick zu finden. Deswegen, und weil mir der TAG letztes Jahr so gut gefallen hat, habe ich nicht lange überlegt und mich dazu entschlossen den TAG von letzten Jahr wieder für einen Jahresrückblick zunutzen. Ich wünsche euch viel Spaß beim lesen …

 

1. Ein Buch, welches du 2018 endlich vom SuB [=Stapel ungelesener Bücher] befreit hast.

 Ich habe das Sweet Summer – Für die Liebe gibt es kein Drebbuch von meinem SUB befreit.

 

2. Ein Buch, welches du 2018 unbedingt lesen wolltest, aber es nicht geschafft hast.

Ich wollte eigentlich noch unbedingt das Finale der Maxton Hall Trilogie von Mona Kastens lesen. Das hat leider wegen einiger  unvorhersehbaren Katastrophen zeitlich nicht geklappt. 

 

3. Ein Buch, auf welches, du wie irre hingefiebert hast und jetzt auf dem SuB schlummert.

Oh, das sind einige! Am meisten ärgert es mich aber bei Tempting the Beast von Peyton Dare. Ich hatte mich schon sehr auf den Auftakt zu ihrer neuen Reihe gefreut, aber wegen zu wenig Zeit es einfach noch nicht geschafft es zu lesen.

 

4. Eine Reihe, die dich 2018 begeistert hat.

Die neue Reihe „Verliebt in Eden Bay“ von Saskia Louis. Ich liebe ihren Humor, der sich auch diesmal durchgesetzt hat. In Kombination mit ihrem Schreibstiel einfach genial!

 

5.Eine neue Lieblingsautorin, die du 2018 für dich entdeckt hast.

Eindeutig Piper Rayne! Ein geniales Autorenduo, die zusammen tolle, witzige Geschichten mit fantastishcen Protagonisten schreiben. Absolut lesenswert!

 

6. Ein Lieblingscover aus 2018.

Mir gefällt das Cover von Still Broken von April Dawson sehr gut. Ich mag das dunkle.

 

7. Ein Highlight aus 2018.

„The one best man“ von Piper Rayne.

 

8. Ein Flop aus 2018.

„Game of Destiny“ von Geneva Lee. Ich hatte mich schon sehr auf diese Fortsetzung der Reihe gefreut, abet leider konnte sie mich nicht überzeugen.

 

9. Der Bookboyfriend schlechthin 2018.

Im Moment schwärme ich für Sawyer Wright aus“ Ein bisschen Vertrauen, bitte“ von Saskia Louis. 

 

10. Eine Fortsetzung, auf die du dich 2019 schon riesig freust.

Da gibt es einige Fortsetzungen auf die ich mich freue, aber am meisten freue ich mich auf die Fortsetzung der Stage Dive-Reihe von Kylie Scott. Es ist zwar „nur“ eine Novella, aber …

 

Ich tagge JEDEN von euch, der auch Lust dazu hat seinen Jahresrückblick mit diesem TAG zuschreiben

2 Gedanken zu „[2018 TAG ] 10 Aufgaben – 10 Antworten: Bücher aus diesem Jahr.

  1. Hallo Jenny,
    ich besuche nach einer gefühlten Ewigkeit auch mal wieder deinen Blog 🙂
    Und schon wieder wird meine Wunschliste ein Stück länger. Von „The Bartender“ habe ich schon öfters positives gehört und ich möchte es auch unbedingt noch lesen.
    „Still Broken“ ist wirklich ein wunderschönes Cover und der Hype scheint ja auch nicht aufzuhören.
    Geneva Lee ist nach Royal Passion nicht unbedingt meine Lieblingsautorin, aber ihr neue Reihe soll ja viel besser sein.
    Ich wünsche dir noch einen lesereichen Januar!

    LG Emily

    1. Hallo Emily!

      Schön das du mal wieder vorbei geschaut hast.
      „The bartender“ wird dir sicherlich gefallen. Bis jetzt habe ich zumindest ein Buch schon beendet und habe zwei andere angefangen. Ich wünsche dir auch einen schönen lesereichen Monat.

      Viele Grüße
      Jenny

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.