[Leserückblick] Dezember 2018

[Leserückblick] Dezember 2018

 

Die Weihnachtstage habe ich dafür genutzt mich zu erholen, zu bloggen und um zu lesen. Tatsächlich habe ich es geschafft ein angefangenes Buch zu beenden und ein Buch zu lesen. Der Dezember war ein Monat in dem ich zwei neue Autorinnen für mich entdeckt habe.

 

gelesen im Oktober

         

Mein Monatshighlight war definitiv „Ein bisschen Vertrauen, bitte“ von Saskia Louis. Die anderen beiden Bücher haben mir aber auch sehr gut gefallen, so das es eigentlich nicht wirklich einen Sieger gibt.

Welche Bücher habt ihr denn im Dezember gelesen und kennt ihr die drei Autorinnen schon?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.