[Aktion] Gemeinsam Lesen #101 All Saints High – Der Verlorene

[Aktion] Gemeinsam Lesen #101 All Saints High – Der Verlorene

Gemeinsam Lesen

 

Werbung, Rezensionsexemplar

Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Ich lese „All Saints High – Der Verlorene“  von L.J. Shen und bin bei 75%.

Zum Inhalt

All Saints High - L. J. ShenEs ist immer schon Liebe gewesen. Liebe mit vielen Masken, Umwegen und hässlichen Wahrheiten.
Als Lenora Astalis erfährt, dass Vaughn Spencer eines der begehrten Stipendien für die Kunst-Akademie ihres Vaters  bekommen hat, sieht sie ihre Chance gekommen: Endlich kann sie sich dafür rächen, dass Vaughn ihr an der All Saints High  das Leben zur Hölle gemacht hat. Doch es kommt ganz anders, denn Lenora soll Vaughns Assistentin werden und mit ihm zusammenarbeiten! Je besser sie das Künstler-Genie mit dem eiskalten Blick kennenlernt, desto deutlicher wird, dass sich hinter seiner grausamen Fassade mehr verbirgt als angenommen. Und bald kann Lenora das Prickeln, das sie schon immer in Vaughns Nähe gespürt hat, nicht mehr ignorieren …
Folgende Links kennzeichne ich gemäß § 2 Nr. 5 TMG als Werbung: Quelle: LYX

 

Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

Als ich aufwachte, war ich allein.

 

 

Was willst du unbedingt zu deinem aktuellen Buch loswerden?

All Saints High – Der Verlorene, ist der dritte Band der All Saints Reihe. Ich habe die vorherigen Bücher schon gelesen und sie haben mir gut gefallen. L.J.  Shens Protagonisten haben immer Ecken und Kanten, aber so gestört wie Vaughn Spencer war bis jetzt glaube ich noch niemand. Wenn ich überlege wie ich ihn beschreiben soll, dann fallen mir nur Wörter ein, die ich hier nicht schreiben möchte. Aber auch mit Lenora hat die Autorin eine spannende Protagonistin erschaffen, die Vaughn ebenbürtig ist. Das Buch hat nicht umsonst eine Trigger Warnung, denn es geht um Mobbing und sexuellen Missbrauch. Ich bin sehr gespannt auf das letzte Viertel dieser spannenden Geschichte.

 

Nutz du eine App auf dem Handy für deine Bücher zum auflisten?

Nein, ich benutze keien App. Meine Bücher habe ich aber trotzdem online archiviert und zwar bei LovelyBooks. Ich habe keien Lust, die Bücher in eine App zu übertragen und hoffe sehr, das LovelyBooks irgendwann eine App rausbringt.

 

Das könnte dich auch interessieren:
Alle gemeinsam lesen Artikel

 

Über die Aktion:
Gemeinsam Lesen ist eine Aktion von Schlunzen-Bücher, die wöchentlich immer Dienstags bei Steffi und Nadja von Schlunzen-Bücher stattfindet. Teilnehmen darf jeder wann immer er Lust und Zeit dazu hat. Die Fragen dürfen auch nach Dienstag noch beantwortet werden. Bitte benutzt bei einer Teilnahme das Gemeinsam-Lesen Logo! die farbliche Anpassung auf euren Blog ist erlaubt, das Logo darf aber in seinen Bestandteilen nicht verändert werden.

6 Gedanken zu „[Aktion] Gemeinsam Lesen #101 All Saints High – Der Verlorene

  1. Hallo Jenny,
    dein aktuelles Buch bzw. die Reihe kenne ich nicht. Ich glaube aber auch nicht, dass ich es lesen könnte. In meinem Bekanntenkreis gab es einen Fall von sexuellem Missbrauch. Seitdem meide ich Bücher mit dieser Thematik, weil mich das doch fertig macht.
    Dir wünsche ich noch viel Spaß beim Lesen und hoffe, dass dich auch die letzten Seiten noch begeistern können. 🙂
    Liebe Grüße
    Tinette

  2. Hallöchen Jenny,

    die Reihe steht bei mir auch noch auf der „Want to read Liste“, ich bin mal gespannt ob ich es irgendwann schaffe sie zu lesen. Dir noch viel Spaß damit.
    Mit Lovelybooks komme ich irgendwie so gar nicht klar, keine ahnung warum, aber wir werden einfach keine Freunde. (:

    Liebe Grüße
    Jessie von Just some Bookstories

    1. Hallo Jessie,

      ich bin schon viele Jahre dort und nutze es hauptsächlich zum Bücherregalorganisieren. Ich weiß nicht wieviele doppelte Bücher in meinem Regal stehen würden, wenn ich dort nicht vorhe rmal nachschauen würde.

      Viele Grüße
      Jenny

  3. Guten Morgen,

    oh wow. Dein aktuelles Buch hat definitiv meine Neugier geweckt. Irgendwie scheint die Reihe an mir vorbeigegangen zu sein. Ich werde es mir mal genauer ansehen und wünsche dir noch viel Spaß.

    Endlich mal jemand, der nicht goodreads benutzt. Ich habe auch alles in lovelybooks eingetragen und auch ich hoffe, dass sie vielleicht doch mal darüber nachdenken eine App herauszubringen. Ich hatte tatsächlich eine App, wo das eintragen total simpel war, denn dort musste man nur die ISBN-Nr. scannen und schon war das Buch in der Bibliothek eingetragen.

    Liebe Grüße
    Celi von Tintenschwestern

    1. Hallo Celi,

      schön zulesen, das noch jemand LovelyBooks benutzt. Ich finde das System dort praktisch und gleichzeitig weiß ich auch wieviele Bücher ich in einem Jahr gelesen habe. Mit goodreads werde ich einfach nicht warm.

      Viele Grüße
      Jenny

Schreibe einen Kommentar zu Tinette Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.