[Aktion] Gemeinsam Lesen #77 Wie ein gewaltiger Sturm

[Aktion] Gemeinsam Lesen #77 Wie ein gewaltiger Sturm

 

Gemeinsam Lesen #77

Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Ich habe gestern abend mit „Wie ein gewaltiger Sturm“ von Samantha Towle angelangen und bin schon bei 60%.

Zum Inhalt:

Tru Bennett war erst vierzehn Jahre alt, als ihr bester Freund und ihre große Liebe Jake Wethers von England nach Amerika zog und sie mit gebrochenen Herzen zurückließ. Jetzt, zwölf Jahre später, ist Jake einer der größten Rockstars der Welt, Frontsänger von The Mighty Storm und der Bad Boy, von dem jede Frau träumt. Jede Frau außer Tru.

Als erfolgreiche Musikjournalistin weiß Tru natürlich, dass es besser ist, Arbeit und Vergnügen strikt zu trennen. Aber dann erhält sie den Auftrag ihres Lebens: ein Interview mit Jake, bevor seine Band ihre lang erwartete Welttournee beginnt. Tru nimmt sich fest vor, ganz professionell zu bleiben. Doch dann begegnen sich ihre Blicke, und die alten Gefühle flammen wieder auf.

Jetzt will Jake, dass Tru mit der Band auf Tour geht und bietet ihr dafür eine exklusive Back-Stage-Story. Es gibt nur ein Problem: Trus Freund Will. Kann ihre Beziehung es unbeschadet überstehen, dass Tru mit dem berüchtigtsten Casanova des Rock’n’Roll auf Tour geht? Oder wird sie alles für eine zweite Chance mit Jake aufs Spiel setzen?
Folgende Links kennzeichne ich gemäß § 2 Nr. 5 TMG als Werbung: Quelle: Amazon

 

Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

Den Rest des gestrigen Tages haben Jake und ich in seiner Suite verbracht.

 

 

Was willst du unbedingt zu deinem aktuellen Buch loswerden?

Wow, was für eine Geschichte! Ich wollte gestern nur mal kurz reinlesen und habe die halbe Nacht gelesen. Ich wollte es überhaupt nicht aus den Händen legen. Zwei tolle Protagonisten, die mich im Sturm erobert haben. Das Buch werde ich heute sicherlich noch beenden und dann direkt mit der Vorsetzung starten. Die Chemie zwischen den Protagonisten passt perfekt und die Story ist einfach nur unterhaltsam.

 

Hättest du gerne einen Beruf, der mit Büchern zu tun hat?

Manchmal schon, aber eigentlich bin ich mit meinem Beruf sehr zufrieden. Ich bin gelernte Zahnarzthelferin und arbeite heute in der Verwaltung. Als ich damals dabei war für mich den richtigen Beruf zu finden, war Bibliothekarin in der engeren Auswahl. Ich weiß nicht mehr, warum dieser Beruf dann plötzlich nicht mehr in Frage kam. Heute gibt es ja noch viel mehr Möglichkeiten im Bereich „Buch“ zu arbeiten und manchmal hätte ich schon noch Lust etwas neues zu machen. 

 

Das könnte dich auch interessieren:
Alle gemeinsam lesen Artikel

 

Über die Aktion:
Gemeinsam Lesen ist eine Aktion von Schlunzen-Bücher, die wöchentlich immer Dienstags bei Steffi und Nadja von Schlunzen-Bücher stattfindet. Teilnehmen darf jeder wann immer er Lust und Zeit dazu hat. Die Fragen dürfen auch nach Dienstag noch beantwortet werden. Bitte benutzt bei einer Teilnahme das Gemeinsam-Lesen Logo! die farbliche Anpassung auf euren Blog ist erlaubt, das Logo darf aber in seinen Bestandteilen nicht verändert werden.

8 thoughts on “[Aktion] Gemeinsam Lesen #77 Wie ein gewaltiger Sturm

  1. Huhu Jenny 🙂

    Das Buch kenne ich bisher noch nicht, schlecht klingt es auch nicht. Rockstar-Geschichten lese ich zwischendurch auch mal ganz gerne, aber irgendwie bin ich auch ein wenig skeptisch, weil dort so das Bad Boy-Image betont wird … das mag ich momentan wiederum nicht so. Ich wünsche dir auf jeden Fall noch viel Freude beim lesen – auch dann mit Band 2 😉

    Lieben Gruß
    Andrea

    1. Hallo Andrea,

      sagen wir es mal so. Bevor sie sich wiedergesehen haben, hat er ein Bad-Boy typisches Verhalten gelebt. Das war so zusagen vor diesem Buch. Fast jeder Rockstar hat einen schlechten Ruf. Mehr kann ich dazu leider im Moment nicht sagen.

      Viele Grüße
      Jenny

  2. Hi Jenny,
    dein aktuelles Buch kannte ich bisher noch gar nicht. Schön, dass es dich so mitreißen kann. Ich weiß gar nicht, welches das letzte Buch war, welches mich so gepackt hatte.
    Bibliothekarin ist auch ein toller Job, allerdings wäre es wohl nichts für mich die Bücher wieder einsortieren zu müssen, die dann total schmuddelig wieder zurückkommen!^^

    Liebe Grüße
    Laura

  3. Hallöchen,
    ich bin in meinem ersten Ausbildungsberuf auch Zahnarzthelferin. Mich hat es leider nicht zufrieden gestellt. Ich war nicht angekommen.
    Dein aktuelles Buch wirkt sehr stimmungsvoll. Ich lese selten dieses Genre.
    Wünsche dir alles Gute
    Mel

    1. Guten Morgen Mel,

      Ich hoffe das du in deinem zweiten beruf richtig angekommen bist. Nicht jeder Beruf ist für jeden geeignet. Schön das vorbei geschaut hast, auch wenn du in meinem Lieblingsgenre nicht wirklich zu Hause bist.

      Viele Grüße
      Jenny

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.