[Aktion] Gemeinsam Lesen #83 Lessons from a One-Night-Stand

[Aktion] Gemeinsam Lesen #83 Lessons from a One-Night-Stand

Gemeinsam Lesen

 

Gemeinsam Lesen

 

Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Ich habe im Rahmen der #NetGalleyDeChallenge lese ich von Piper Rayne „Lessons from a One-Night-Stand udn bin bei 10%. 

Zum Inhalt

Lessons from a One-Night-Stand von Piper RayneDamit du nicht wie ich in eine heikle Situation gerätst, weil du mit deiner heißen neuen Chefin geschlafen hast, der zukünftigen Schulleiterin, betrunken, auf der Rückbank deines Jeeps, habe ich ein paar Tipps für dich:

1. Lass dir immer ihren vollen Namen geben.
2. Frag sie, wo sie arbeitet.
3. Finde heraus, warum sie in deine Stadt gezogen ist. Details!
4. Benimm dich nicht wie ein Trottel.
5. Solltest du Lektion 4 ignoriert haben, entschuldige dich bei ihr, anstatt zu flirten, wenn sie dich in ihr Büro zitiert.
6. Schlaf nicht noch einmal mit ihr.

Und falls du all diese Lektionen ignoriert hast: Verliebe dich nicht in deinen One-Night-Stand!

Folgende Links kennzeichne ich gemäß § 2 Nr. 5 TMG als Werbung: Quelle: Forever

 

Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

Es ist noch vor Unterrichtsbeginn, als ich das Lehrerzimmer betrete.

 

Was willst du unbedingt zu deinem aktuellen Buch loswerden?

Bis jetzt gefällt es mir richtig gut. Das Buch scheint wieder genau so zu sein, wie ich es von den Autorinnen erwarte. Frech, witzig und eine Gute Portion Humor.

 

Liest du Bücher, in denen Tiere eine wichtige Hauptrolle oder generell eine wichtige Rolle spielen? Kannst du ein Buch empfehlen?

Ich lese nicht wirklich Bücher in denen Tiere eine Hauptrolle spielen. Früher habe ich sehr gerne Pferdebücher gelesen udn zu meinen Highlights gehörten Bille und Zottel oder Reiterhof Dreililien.  

22 Gedanken zu „[Aktion] Gemeinsam Lesen #83 Lessons from a One-Night-Stand

  1. Guten Morgen,
    stimmt, Pferdebücher habe ich auch gelesen, davon gab es ja jede Menge und meist war ich auch schwer begeistert, wobei ich selbst nicht geritten bin und auch nie das Bedürfnis dazu hatte.
    Dein aktuelle Buch ist mir unbekannt, aber dieses Genre lese ich auch tatsächlich eher selten.
    Viele Grüße,
    Mel

  2. Huhu Jenny 🙂

    Gesehen habe ich das Buch schon, mir aber nie näher angeschaut. Der Klappentext klingt aber definitiv nicht schlecht, also merke ich mir das Buch mal. Ich wünsche dir weiterhin viel Freude beim lesen 😀

    Lieben Gruß
    Andrea
    Mein Beitrag

  3. Hallo Jenny,
    dein aktuelles Buch kenne ich noch nicht. Der Klappentext hört sich aber witzig an. Er scheint ja auch nicht zu viel zu versprechen. Ich wünsche dir noch viel Spaß beim Lesen.
    Bücher mit Tieren lese ich nicht bewusst. Früher habe ich Blitz gelesen und wollte auch immer einen schwarzen Hengst haben. Meine Eltern haben es mir nie erlaubt. Später dachte ich, dass ein Pferd doch nichts für mich ist. Ich habe mir dann einen schwarzen Hund gekauft. 🙂
    Liebe Grüße
    Tinette

  4. Huhu,
    über dein Buch bin ich erst gestern gestolpert und werde es definitiv in Erwägung ziehen, sobald es als Taschenbuch erscheint! Vom Klappentext her rechne ich mit Charakteren, die etwas älter sind, vielleicht Ü30 oder sogar noch einen Tick älter und nicht in ihren 20ern, wie bei vielen dieser Bücher. Daher kann ich mir gut vorstellen, dass mich das Buch ansprechen wird. Dir noch viel Spaß damit!

    Ich habe nich einmal als Kind viele Bücher über Tiere gelesen… also nicht so richtig. Als Kind habe ich gerne Benjamin Blümchen gehört, aber das wars dann schon an Tieren… Pferdebücher habe ich tatsächlich nie gelesen.

    Liebe Grüße,
    Sandra

    1. Hallo Sandra,

      das Buch ist einfach nur toll. Ich lese die beiden Autorinnen schon seit ihrer ersten Reihe und war vom Auftakt der letzten Reihe etwas enttäuscht, aber diesmal ist es einfach nut wieder genial. Ich kann es dir wirklich empfehlen.

      Viele Grüße
      Jenny

  5. Hallöchen Jenny,
    dein CR habe ich vor ein Tagen beendet und ich mochte das Buch im Endeffekt auch sehr gerne. Ich glaube ich werde die anderen beiden Teile, die noch kommen auch lesen. Ich kannte die Autoren vorher noch nicht und mag den Stil von ihnen.
    Einen schönen Dienstag wünscht
    Jessie

  6. Hey,
    ich finde die Frage diese Woche sehr kompliziert, musste da wirklich lange nachdenken! Irgendwie werden Tiere wenigstens am Rande immer kurz erwähnt, aber an einen Roman wo sie die Hauptrolle spielen konnte ich mich wirklich nicht erinnern! Da habe ich bestimmt mal was gelesen, es hat mich wohl nur nicht allzu sehr geprägt. Als Mädchen/Teenie kamen auch viele Pferde in den damaligen Romanen von mir vor, aber ein konkretes Buch fällt mir auch da nicht mehr ein.
    Ich bin diese Woche auch wieder dabei und würde mich sehr über Besuch freuen! 🙂
    glg, Nicca von kosmeticca.blogspot.com

    1. Hallo Nicca,

      als Erwachsene les eich auch nicht wriklich Bücher in denen Tiere die Hauptrolle spielen. Mir würde auch keins einfallen, in denen Tier edie Hauptrolle spielen und das für Erwachensene ist.

      Viele Grüße
      Jenny

  7. Hallo Jenny,
    dein Buch klingt allein vom Klapentext her schon sehr humorvoll. Ich finde es auf jeden Fall schon mal interessant und werde es mal auf meine WuLi setzen.

    Frage 4 hätte ich vielleicht auch auf die Bücher aus meiner Kindheit beziehen können.

    Liebe Grüße
    Sarah

  8. Hey Jenny,

    Die Reihen, die du bei Frage 4 erwähnst, habe ich noch nie gehört, aber ich hatte auch nie wirklich eine Pferdezeit.
    Viel Spaß mit deinem aktuellen Buch. Das wäre sicher auch ein gutes Buch zum dazwischen schieben gewesen, aber Dream Again hatte ich schon zu Hause. 🙂

    LG, Moni

  9. Hi Jenny,

    das Buch ist in dieser Woche auch auf meinen Kindle gewandert. Ich habe die drei vorherigen Reihen der Autorinnen auch schon gelesen und bin super gespannt, wie diese neue Trilogie werden wird.
    Liebe Grüße
    Laura

    1. Hallo Andrea,

      die letzte Reihe fand ich nicht so gut, allerdings habe ich bis jetzt nur den ersten Band gelesen. Die anderen Bücher dieser Autorinnen liebe ich. Ich werde das Buch heuet Abend noch beenden und finde es richtig klasse.

      Viele Grüße
      Jenny

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.