[Leserückblick] Dezember 2021

[Leserückblick] Dezember 2021

Leserueckblick Dezember

 

Leserückblick Dezember

 
Im Dezember hatte ich vor den Feiertagen einiges zu tun und bin kaum zum Lesen gekommen. Zwischen Weihnachten und Neujahr hatte ich frei und habe meine Freizeit anders genutzt. Ich brauchte ein kleines bisschen Auszeit und habe die Ruhe über die Feiertage genossen. Wir haben gekocht, Filme gesehen und viel gespielt. Seit drei Jahren spielen wir sehr gerne Scrabble und meistens verliere ich. Gelesen habe ich im Dezember drei Bücher und werde knapp an meinem Jahresleseziel vorbei schrammen. Auch habe ich meine Challenge „Liebesroman Lesechallenge“ nicht geschafft und habe sie abgebrochen. Außer mir gab es nur noch eine andere Teilnehmerin. Von der Challenge 12 Bücher für 12 Monaten habe ich kein einziges gelesen. Für dieses Jahr pausiere ich mit allen Challenges und plane für 2023 erneut eine „Liebesroman Lesechallenge“. Diesmal werde ich sie anders aufbauen und hoffe, dass mehr daran teilnehmen werden.

„Mister Mayfair“ von Louisa Bay hat mich positiv überrascht und ich freue mich schon sehr auf die weiteren Bände dieser Reihe. Dann habe ich noch ein Selfpublischerbuch gelesen und es hat mir gut gefallen. Das Buch ist von Eden Walker und ein New Adult Roman. Ich fand ihn spannend und es war mal ein etwas anderes Thema. Außerdem habe ich noch ein Office Romance Book gelesen, das mir auch gut gefallen hat. Patricia Christina hat einen schönen Liebesroman als Debüt im Federherz Verlag veröffentlicht.     

 

5 Herzen

Mister Mayfair

4 Herzen

 

Heaven's Crashed     CEO of Second Chances

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.