[Leserückblick] Januar 2022

[Leserückblick] Januar 2022

Leserückblick Januar 2021

 

Leserückblick Januar

 
Lesetechnisch bin ich sehr gut in das neue Jahr gestartet und habe im ersten Monat vier Bücher gelesen. „Sexy Filthy Boss“ von Piper Rayne, ist das erste Buch, das ich dieses Jahr gelesen habe. Mir hat das Buch gut gefallen, aber das war nicht überraschend, denn die beiden Autorinnen gehören zu meinen Lieblingsautorinnen. Danach folgte „Glass Castle Prince“. Ein Buch auf das ich mich sehr gefreut habe, aber meine Erwartungen nicht zu 100% erfüllen konnte. Trotzdem hat es mir schöne Lesestunden beschert. „Keeping Hope“ der finale Band der „Keeping“ Reihe von Anna Savas hat mich dagegen nicht richtig begeistern können. Die vorherigen Bände haben mir deutlich besser gefallen, als dieses Buch. Der Monat hat für mich mit „Bridgerton – Wie verführt man man einen Lord“ von Julia Quinn geendet.  Das Buch hat mir richtig gut gefallen und ich freue mich schon auf die weiteren Bände dieser unterhaltsamen Reihe.

5 Herzen

Sexy Filthy Boss     Wie verführt man einen Lord

 

4 Herzen

Glass Castle Prince

 

3 Herzen

Keeping Hope von Anna Savas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.