[Leserückblick] Februar 2018

[Leserückblick] Februar 2018

 

Im Februar habe ich insgesamt 8 Bücher gelesen. Besonders gut haben mir „Verliere mich. Nicht.“ und „The Bartender“ gefallen, aber auch die anderen Bücher haben mir einen schönen Lesemonat bereitet.

 

gelesen im Februar

                                  

Monatshighlight

Einfach nur toll!

 

Der Monatsflop entfällt, weil es diesen Monat einfach keinen Leseflop gab.

Wie war denn dein Lesemonat? Gab es Highlights und Flops?

2 Gedanken zu „[Leserückblick] Februar 2018

  1. Es ist immer wieder schön keine Flops in einem Lesemonat zu haben :)Ich kann dir bei "Verliere mich. Nicht" nur zustimmen. Es war wirklich toll. Ich hatte direkt drei Monatshighlights. "Scythe", "Mein Herz in zwei Welten" und "Das Reich der Sieben Höfe 2" Hoffentlich geht es im März so weiter :)LG Emily von Mein Schreibtagebuch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.