[Rezension] A is for Abstinence von Kelly Oram

[Rezension] A is for Abstinence von Kelly Oram

A is for Abstinence

von Kelly Oram

 

A is for AbstinenceVier Jahre sind vergangen, seitdem Kyle Hamilton Virgin Val zurück gelassen hat. Seitdem ist viel passiert und eigentlich müsste er glücklich sein, denn er hat alles erreicht was er wollte. Trotzdem verspürt er eine Unruhe in sich. Er spürt immer mehr, das ihm etwas fehlt. Kyle ist in den vier Jahren erwachsen geworden und nun ist endlich bereit um für seine große Liebe zu kämpfen.

Kyle hat das Rockstar Leben in vollen Zügen genossen, aber nun ist er an einem Punkt angelangt wo ihn das nicht mehr reicht. Kyle ist immer noch angriffslustig und provoziert gerne die Menschen, besonders Val. Valerie Jenson ist in diesem vier Jahren auch erwachsen geworden. Sie ist immer noch dickköpfig, stark und entschlossen ihre anvisierten Ziele zu erreichen. Zudem ist sie eine viel beschäftigte junge Frau, die ihren Weg geht. Die Weiterentwicklung der beiden Protagonisten hat mir gut gefallen. Ihr verhalten war für mich nachvollziehbar und sie haben in den richtigen Momenten Gefühle, aber auch Schwäche gezeigt. Die Nebendarsteller sind toll in die Geschichte integriert worden, so das sie die beiden Protagonisten hervorragend unterstützen konnten.

Der Schreibstiel von Kelly Oram hat mir auch diesmal wieder gut gefallen. Sie schreibt modern und fesselnd, so das ich das Buch in einem Rutsch gelesen habe. Mir hat es sehr gefallen, das diesmal Kyle die Geschichte erzählt und somit er im Vordergrund steht. Ich finde er hat es verdient auch gehört zu werden. Mir hat es sehr gut gefallen, wie sich die beiden nach den vier Jahren wieder annähern. In einigen Rezensionen habe ich gelesen, das einige der Meinung sind, das Val Kyle verändern möchte und sie dies nicht gut finden würden. Ist es aber nicht eher so, das beide sich wünschen, das der jeweils andere sich für sie ändert? Ich finde das beide sich in dieser Geschichte positiv weiterentwickelt haben und dem jeweils anderen seinen Freiraum einräumen. Mir hat der Abschluss dieser Dilogie sehr gefallen, aber sie kommt für mich nicht ganz an den ersten Band heran, denn V – is for Virgin hat mich emotional stärker berührt. Trotzdem finde ich, dass das Ende perfekt zu dieser Geschichte passt.

♥♥♥♥ von 4 Herzen

Verlag: One
Format: Taschenbuch / eBook
Preis: 12,90€ / 6,99€
Seiten: 333
ISBN: 978-3-8466-0099-3
Erscheinungsdatum: 28.07.2020
Folgende Links kennzeichne ich gemäß § 2 Nr. 5 TMG als Werbung: Klick zum Verlag

Reihenfolge der Kellywood Dilogie:
V is for Virgin
A is for Abstinence

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.