[Rezension] Ice Knights – Mr Right für 5 Dates von Avery Flynn

[Rezension] Ice Knights – Mr Right für 5 Dates von Avery Flynn

Ice Knights – Mr Right für 5 Dates

von Avery Flynn

 

Ice Knights - Mr Right für 5 DatesWerbung

Ich möchte mich herzlich bei LYX und Netgalley für das Rezensionsexemplar bedanken. Dies hat meine Meinung in keiner Weise beeinflusst.

Caleb Stuckey ist ein Eishockeystar und sehr beliebt in seiner Mannschaft. Nach einer dummen Aktion soll er bei einer PR-Kampagne mitmachen. Er soll Dates mit einer Frau haben, die ihm seine Mutter ausgesucht hat und das alles vor den Augen der Öffentlichkeit. Die Auserwählte ist Zara Ambrose, die ihre eigenen Gründe hat, um an dieser Farce teilzunehmen. Denn beiden ist klar, das sie sich zwar Daten, aber das sie sich nicht verlieben. Allerdings ist Caleb schon beim ersten Date von Zara angetan …

Caleb ist erfolgreich und super reich. Er ist groß, frech und eine imposante Erscheinung. Seine Schwäche ist, dass er nicht richtig lesen kann. Er hat ein angespanntes Verhältnis zu seiner Mutter, auch wenn er sie über alles liebt. Zara ist Künstlerin und fertigt Skulpturen an. Das Verhältnis zu ihrem Vater ist herzlich, aber angespannt. Wegen seiner vielen verrückten Ideen beäugt Zara Männer kritisch, denn sie wünscht sich jemanden an ihrer Seite der bodenständig ist. Ich mag Zaras sarkastische Art und wie sie offen ihre Meinung sagt. Beide Protagonisten haben sich im Laufe der Geschichte weiterentwickelt, was ich als authentisch und nachvollziehbar empfunden habe. Die Nebendarsteller haben auch für eine gute Unterhaltung gesorgt und den beiden auf die Sprünge geholfen. Mein Favorit und der heimliche Star imBuch ist die Deutsche Dogge Anchovy, Zaras Haustier.

„Ice Knights – Mr. Right für 5 Dates“ ist der Auftakt zu der Ice Knights Reihe von Avery Flynn. Der Schreibstiel der Autorin Avery Flynn hat mir gefallen. Er ist locker und leicht zu lesen. Allerdings hat es mich sehr gestört, dass Caleb und Zara sich sehr lange Siezen. Das hat meinen Lesefluss stark beeinträchtigt. Ich hätte mir sehr gewünscht, dass die beiden früher zum Du übergegangen wären, denn ab da machte es richtig Spaß die Geschichte zu lesen und ich hatte das Buch zügig beendet. Vorher kam ich nur sehr zäh voran. Die Geschichte wird abwechselnd, in der Ich-Form, aus der Sicht von beiden Protagonisten erzählt. Das hat gut zu der Geschichte gepasst, den so erhält man einen guten Einblick in beide Gedanken und Gefühlswelten. Die wenigen erotischen Szenen sind ästhetisch beschrieben und fügen sich gut in die Geschichte ein. Die Story hat viele sehr unterhaltsame Stellen, die einem zum Schmunzeln bringen. Für einen Sportromance Roman ist mir der Sportanteil eindeutig zu gering ausgefallen. Schade, denn gerade sportliche Szenen machen das lesen von dieser Art von Büchern zu etwas besonderem. Alles im allem eine nette Geschichte für zwischendurch, aber mehr leider auch nicht.    

♥♥♥ von 5 Herzen

Verlag: LYX
Preis: 6,99€
Seiten: 326
ISBN: 978-3-7363-1315-6
Erscheinungsdatum: 01.11.2020
Folgende Links kennzeichne ich gemäß § 2 Nr. 5 TMG als Werbung: Klick zum Verlag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.