[Aktion] Gemeinsam Lesen #98 Christmas Deal

[Aktion] Gemeinsam Lesen #98 Christmas Deal

Gemeinsam Lesen

Werbung, selbstgekauft

Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Ich lese „Christmas Deal“ von Vi Keeland und Penelope Ward. Bis jetzt habe ich 59% der Geschichte gelesen.

Zum Inhalt

Christmas Deal Vi Keeland Penelope WardRiley Kennedy ist genervt. Immer wieder landen ihre E-Mails bei ihrem Kollegen Kennedy Riley. Doch statt sie einfach weiterzuleiten, gibt dieser stets auch noch seine unpassenden Kommentare dazu ab. Als sie sich auf der Weihnachtsparty dann gegenüber stehen, will Riley die Gelegenheit nutzen, ihm endlich ordentlich die Meinung zu sagen. Doch ehe sie sich versieht, hat sie der attraktive Kennedy zu einem Weihnachtdeal überredet: Er spielt ihren Freund auf der Weihnachtsparty ihrer Mutter, dafür begleitet sie ihn auf eine Hochzeit. Doch was, wenn aus dem Deal auf einmal etwas Echtes wird?
Folgende Links kennzeichne ich gemäß § 2 Nr. 5 TMG als Werbung: Quelle: LYX

 

Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

„Sie ist wunderschön, nicht wahr?“

 

Was willst du unbedingt zu deinem aktuellen Buch loswerden?

Christmas Deal ist bis jetzt ein sehr unterhaltsamer Kurzroman. Ich mag die beiden Protagonisten Riley Kennedy und Kennedy Riley mag ich sehr gerne. Der verbale Schlagabtausch zwischen ihnen ist sehr amüsant und ich finde die Idee mit den Namen grandios. Kein Wunder, das da die eMail  Adressen öfters vertauscht werden. Alles in allen hält das Buch bis jetzt was ich mir von ihm erwartet habe.

 

Welche Autorin / welcher Autor wird völlig unterschätzt und hat deiner Meinung nach mehr Aufmerksamkeit verdient.

Im ersten Moment habe ich gedacht, dass Saskia Louis unbedingt mehr Aufmerksamkeit verdient. Ihre Bücher sind grandios geschrieben und ich liebe ihre Art von Humor. Gerade ihr Baseball Love  Bücher und die Eden Bay Reihe begeistern mich. Sie ist aber nicht nur im Genre Romance unterwegs, sondern bedient auch andere Genre. Ich bin seit dem ersten Baseball Love Liebesroman  „ Liebe auf den ersten Schlag“ ein großer Fan von ihr und ich weiß, das ich zumindest zwei andere infiziert habe. Außerdem finde ich, das insgesamt alle Selfpublisher mehr Aufmerksamkeit verdienen. Sie schreiben genau so tolle Geschichten wie die Verlagsautorinnen und Autoren. Bei den Verlagsautorinnen finde ich, das Piper Rayne noch mehr Aufmerksamkeit benötigt.  Das Autorinnen Duo schreibt einfach grandios und auch bei ihnen bin ich seit dem ersten Buch in Deutschland ein großer Fan.

 

Das könnte dich auch interessieren:
Alle gemeinsam lesen Artikel

 

Über die Aktion:
Gemeinsam Lesen ist eine Aktion von Schlunzen-Bücher, die wöchentlich immer Dienstags bei Steffi und Nadja von Schlunzen-Bücher stattfindet. Teilnehmen darf jeder wann immer er Lust und Zeit dazu hat. Die Fragen dürfen auch nach Dienstag noch beantwortet werden. Bitte benutzt bei einer Teilnahme das Gemeinsam-Lesen Logo! die farbliche Anpassung auf euren Blog ist erlaubt, das Logo darf aber in seinen Bestandteilen nicht verändert werden.

4 Gedanken zu „[Aktion] Gemeinsam Lesen #98 Christmas Deal

  1. Huhu Jenny 🙂

    Dein aktuelles Buch kannte ich bis eben noch nicht, klingt aber auf jeden Fall nach einer unterhaltsamen Geschichte. Ich wünsche dir da weiterhin viel Freude beim lesen 🙂

    Deine genannten Autoren kenne ich vom Namen her, habe bisher aber noch nichts von ihnen gelesen. Bei Selfpublishern bin ich ganz deiner Meinung, da würden mir einige einfallen, die mehr Aufmerksamkeit verdient hätten. Aber auch insgesamt sind sie ja nicht schlechter als Verlagsautoren.

    Lieben Gruß und einen guten Rutsch 🙂
    Andrea

    1. Hallo Andrea,

      Ich höre immer wieder mal, das Menschen keine Selfpublisher lesen wollen, da ihrer Meinung die Geschichten nicht so gutz wären und die Büche rnur so von Fehlers überhäuft sind. Ich weiß nur, das ich sehr viele tolel Geschichten verpasst hätte, wenn ich mich nur an Verlagsbücher halten würde.

      Komm gut rein ins nächste Jahr und bleib gesund!

      Viele Grüße
      Jenny

  2. Hallo,
    dein Buch klingt wie die Buchform zu den ganzen romantischen Komödien. mit den Namen war ich erstmal verwirrt gerade. Aber klingt ja lustig.

    Die Autoren, die du nennst, kenne ich nicht. Mir ist nicht mal jemand eingefallen^^Deshalb schaue ich nachher auch einmal nach, besonders, wenn du schon jemanden infizieren konntest…

    Liebe Grüße und Guten Rutsch
    Eva

    1. Hallo Eva,

      stimmt, beidem Buchtitel musste ich auch sofort an Romantische Komödien denken. Falls du ein Buch von den Autorinnen lesen solltest, dann gib mir doch bitte bescheid wie du es gefunden hast.

      Ich wünsche dir einen guten Rutsch!

      Viele Grüße
      Jenny

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.