[Rezension] Revelation of blue Eyes von Samantha J. Green

[Rezension] Revelation of blue Eyes von Samantha J. Green

#Werbung

Ich möchte mich herzlich bei Samantha J. Green für das Rezensionexemplar bedanken. Dies hat meine Meinung in keinster Weise beeinflusst.

Gabrielle Anderson, genannt Rielle ist fast 18, als sie von ihrer Tante wegläuft und in einem Sexclub landet. Bevor sie dort überhaupt anfangen kann zuarbeiten, um sich Geld für ihr Tanzstudium zu verdienen, landet sie bei Nate in New York. Nate ist vom ersten Moment an von der Schönheit Rielles fasziniert und könnte es nicht ertragen, das sie in dem Club arbeitet. In New York nimmt er sie nicht mit in sein Bett, sondern ermöglicht ihr Tanzstunden zunehmen. Außerdem lernt sie seine Familie kennen und hat nach langer Zeit wieder einmal das Gefühl von Geborgenheit und Familie.

Rielle und Nate gefallen mir als Protagonisten sehr gut. Beide haben einen starken Charakter. Rielle kämpft darum, das sie ihren Traum vom Tanzen verwirklichen kann. Trotz ihrer steinigen Vergangenheit gibt sie den Traum nicht auf. Diese Verbissenheit, mit der sie ihr Ziel zu erreichen versucht, hat mir gefallen. Nate ist ein Familienmensch und er könnte in seiner Rolle schnell zum Bösewicht werden, aber er ist ein Mann mit Prinzipien. Er ist stark und dominant, hat aber trotzdem auch eine weiche Seite. Was mir auch seht gut gefallen hat ist, das Rielle zwar auf Nate angewiesen ist, sich aber ihm nicht unterordnet. Sie rebelliert und lotet seine Grenzen aus. Die Nebenfiguren sind zum größten Teil schon aus den vorherigen Reihen der Autorin bekannt. Das stört aber nicht beim lesen dieser Geschichte, obwohl man sich sicherlich ein kleines bisschen spoilert.

Dies war mein erstes Buch von Samantha J. Green und sicherlich nicht mein letztes. Der Schreibstiel hat mir gefallen und die Geschichte lies sich sehr gut lesen. Erzählt wird sie in der Ich-Form und zwar abwechselnd aus der Sicht der beiden Hauptfiguren. Das einzige was mich etwas gestört hat, waren die kurzen Christlichen Elemente. Ich reagiere etwas empfindlich bei diesem Thema und mag Bücher nicht, in denen so etwas vorkommt, da es mich im Lesefluss stört. Da ich leider übersehen hatte, das dies der Auftakt einer Reihe ist, wurde ich von dem Cliffhanger überrascht. Umso mehr freue mich mich auf die Fortsetzung, denn es sind noch einige Fragen offen. Alles in allem ein schöner Auftakt.

♥♥♥♥ von 5 Herzen

Verlag: Selfpublisher
Format: E-Book
Preis. 2,99€
Seiten: 203
Erscheinungsdatum: 07.02.2018
Folgende Links kennzeichne ich gemäß § 2 Nr. 5 TMG als Werbung: Klick zu Amazon

Reihenfolge der Revelation of Eyes Reihe
Revelation of blue Eyes

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.