[Rezension] Stars Over Castle Hill – Schicksalhafte Begegnung von Samantha Young

[Rezension] Stars Over Castle Hill – Schicksalhafte Begegnung von Samantha Young

Joss Carmichael ist Autorin und mit Braden verheiratet. Zusammen haben sie drei Kinder. Joss ist jetzt 30 Jahre alt. Als sie Braden kennen lernt war sie 21. Sie schreibt gerade eine „Was wäre wenn“ Geschichte über sich und ihren Mann. Was wäre gewesen, wen sie Branden erst mit 30 kennen gelernt hätte? Wie wäre das kennen lernen und ihre Beziehung dann abgelaufen? Was hätten sie in der Zeit ohne einander erlebt? Fragen über Fragen, denen Joss versucht eine Antwort zu geben.

Joss und Braden kennt man schon aus dem Bestseller Dublin Street. Es ist das erste Buch der Edingburgh Love Stories Reihe und mein Lieblingsbuch der Autorin. Diese Geschichte ist eine Novelle zu dem Buch. Es war interessant die Geschichte aus dieser neuen Sicht zu lesen. Der Autorin ist es gelungen eine zauberhafte und gefühlvolle Fortsetzung zu schreiben, die mich komplett in ihren Bann gezogen hat. Der Schreibstiel ist wie immer toll. Es gab keine Längen und man flog nur so über die Seiten. Vielen dank Samantha Young, das du uns Joss und Branden noch einmal zurück gegeben hast und das auch noch mit einer so grandiosen Geschichte.

♥♥♥♥♥ von 5 Herzen

Verlag: Ullstein
Format: eBook
Preis: 1,99€
Seiten: 144
ISBN: 9783843716970
Erscheinungsdatum: 15.09.2017
Folgende Links kennzeichne ich gemäß § 2 Nr. 5 TMG als Werbung: Klick zum Verlag

Reihenfolge der Edingburgh Love Stories-Reihe
Dublin Street – Gefährliche Sehnsucht
London Road – Geheime Leidenschaft
Jamaica Laine – Heimliche Liebe
India Place – Wilde Träume
Scotland Street – Sinnliches Versprechen
Nightingale Way – Romantische Nächte

Reihenfolge der Novellen der Edingburgh Love Stories- Reihe
Castle Hill – Stürmische Überraschung
King´s Way
Fountain Bridge
Valentine – Tag der Liebenden
Stars Over Castle Hill – Schicksalhafte Begegnung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.