[Rezension] Still The One von Carrie Elks

[Rezension] Still The One von Carrie Elks

Still The One

von Carrie Elks

 

Still the One - Carrie ElksIch möchte mich herzlich bei Netgalley.de und dem Romance Edition für das Rezensionsexemplar bedanken. Dies hat meine Meinung in keiner Weise beeinflusst.

Tanner Hartson (28) und Savannah Butler (28) sind sich zum ersten Mal am ersten Schultag begegnet und wurden auf Anhieb die besten Freunde. Als sie erwachsen wurden hat Tanner Savannah das Herz auf schlimmstmögliche Weise gebrochen und seitdem herrscht Funkstille zwischen ihnen. Bis zu dem Tag als Savannah nach 10 Jahren zurück nach Hartson´s Creek kommt und sie sich zwangsläufig wieder über den Weg laufen. Tanner spürt immer noch die starke Anziehungskraft zwischen ihnen und versucht Savannah zurück zu gewinnen, denn er weiß, dass sie schon immer die Eine für ihn war.

Savannah hat eine sehr komplizierte Beziehung zu ihrer Mutter, denn diese ist Alkoholikerin und Savannah musste deswegen viel zu früh erwachsen werden und hat sich um ihre deutlich jüngere Schwester Zoe gekümmert. Sie hat eine große Mauer um sich errichtet, denn sie möchte nie wieder so stark verletzt werden, wie sie es damals von ihrer Jugendliebe Tanner wurde. Sie ist eine sympathische Protagonistin, die aber große Angst davor hat, das andere schlecht über sie denken. Tanner war mir von Anfang an sympathisch und hat das Herz an rechten Fleck. Er ist selbstbewusst, einfühlsam und hat eine tolle Familie, die das Herzstück dieser Reihe ist. Die Figurenentwicklung von Tanner und Savannah hat mir gefallen und war für mich nachvollziehbar. Beide sind starke Charaktere, die lebendig, unterschiedlich und facettenreich gezeichnet worden sind. Beide haben meiner Meinung nach in den richtigen Momenten Schwäche, aber auch Gefühle gezeigt. Die Nebendarsteller sind genauso liebenswerte Protagonisten wie Savannah und Tanner. Es gibt ein großes Wiedersehen mit allen Protagonisten aus dem ersten Band dieser Reihe, was mir richtig gut gefallen hat.

„Still the One“ ist der zweite Band der Hartson´s Creek Serie von Carrie Elks und konnte mich genauso begeistern, wie es auch schon der erste Band getan hat. Der Schreibstiel ist grandios und lässt sich fließend lesen. Der Autorin gelingt es perfekt das Kleinstadtleben mit Charme zu füllen, so dass man sich direkt zu Hause fühlt. Die erotischen Szenen fügen sich perfekt in die Geschichte ein und wirken nicht störend. „Still the One“ ist ein toller Liebesroman, in dem es um die große Liebe und Freundschaft geht und der eine schöne Prise Erotik beinhaltet. Ich freue mich schon sehr auf eine Rückkehr nach Hartson´s Creek und bin gespannt wer als nächstes die große Liebe finden darf.     

♥♥♥♥ von 5 Herzen

Verlag: Romance Edition
Format: Taschenbuch / eBook
Preis: 12,99€ / 4,99€
Seiten: 260
ISBN: 978-3903278592
Erscheinungsdatum: 07.05.2021
Folgende Links kennzeichne ich gemäß § 2 Nr. 5 TMG als Werbung: Klick zum Verlag

Reihenfolge der Hartson´s Creek Serie:
Take me Home
Still the One

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.