[Aktion] currently reading #10 Lovett Island – Sommerprickeln

[Aktion] currently reading #10 Lovett Island – Sommerprickeln

currently reading

 

Immer Dienstags gab es ja eigentlich „Gemeinsam Lesen“ (aktuell bei Schlunzenbücher). Leider findet die Aktion momentan nur sehr unregelmäßig oder länger gar nicht statt. Deswegen hat sich Andrea von Bücher – Seiten zu anderen Welten überlegt, etwas eigenes zu machen, damit sie trotzdem in der Woche ihre aktuellen Bücher vorstellen kann.  Ich vermisse die Aktion auch und habe mich dazu entschlossen euch jeden Dienstag hier mein aktuelles currently reading vorzustellen.

Nachdem der erste Band von Emilia Schillings „Lovett Island“ mich begeistern konnte, habe ich mir gestern spontan den zweiten Band gekauft. Bis jetzt habe ich nur das erste Kapitel von „Lovett Island – Sommerprickeln“ gelesen und ich hoffe sehr, dass dieser Band an „Lovett Island – Sommernächte“ herankommt. Ich finde, dass diese Reihe perfekt für den Sommer ist. Am Anfang hat mich gestört, das die Geschichte aus der Sicht von drei Frauen ervonzählt wird, aber nun möchte ich unbedingt wissen wie es mit Maci, Violet und Blair weitergeht.

Klappentext

Lovett Island. SommerprickelnMaci steht vor dem Nichts. Mit gebrochenem Herzen musste sie die traumhafte Karibikinsel Lovett Island und ihre Freunde verlassen – in Trevors Welt war einfach kein Platz für sie. Auch Violet steht vor großen Herausforderungen, als schmutzige Wahrheiten über den Inselbesitzer Baron Wilkins ans Licht kommen. Und Blair versteht endlich, dass weder Parkins noch Trevor ihre Zukunft sind, sondern Lovett Island selbst. Sie setzt alles daran, die paradiesische Insel nicht zu verlieren – doch dafür muss sie einen hohen Preis zahlen …
Folgende Links kennzeichne ich gemäß § 2 Nr. 5 TMG als Werbung: Klick zum Verlag

2 Gedanken zu „[Aktion] currently reading #10 Lovett Island – Sommerprickeln

  1. Hallo 🙂

    Die Reihe habe ich jetzt schon mehrmals in den Vorschauen gesehen, aber leider noch nicht allzu viele Meinungen dazu.
    Ich bin gespannt, wie du die Bücher insgesamt findest.
    Die Reihe könnte durchaus auch etwas für mich sein. 😉

    Liebe Grüße
    Dani

    1. Hallo Dani,

      ich versuche meine Meinung schnell zu veröffentlichen – noch bastle ich an der Rezension. Was mich am Anfang der Reihe gestört hat war, das die Geschichet aus der Sicht von drei Frauen erzählt wird. Das war mir am Anfang zu viel, aber mit der Zeit hat mich dies dann nicht mehr gestört.

      Viele Grüße
      Jenny

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.