[Aktion] currently reading #19 Arizona Vengeance – Bishop von Sawyer Bennett

[Aktion] currently reading #19 Arizona Vengeance – Bishop von Sawyer Bennett

currently reading

 

Immer Dienstags gab es ja eigentlich „Gemeinsam Lesen“ (aktuell bei Schlunzenbücher). Leider findet die Aktion momentan nur sehr unregelmäßig oder länger gar nicht statt. Deswegen hat sich Andrea von Bücher – Seiten zu anderen Welten überlegt, etwas eigenes zu machen, damit sie trotzdem in der Woche ihre aktuellen Bücher vorstellen kann.  Ich vermisse die Aktion auch und habe mich dazu entschlossen euch jeden Dienstag hier mein aktuelles currently reading vorzustellen.

Mit meinem aktuellen currently reading werde ich erst heute starten. Ich habe es spontan bei Netgalley.de angefragt, da ich Lust auf eine heiße Sportsromance habe. Bis jetzt kann ich daher noch nicht viel über das Buch sagen, auch die Autorin Sawyer ist mir bis jetzt unbekannt. Der Klappentext hinlässt bei mir einen tollen Eindruck und ich bin schon sehr gespannt auf Bishops und Brooks Geschichte.

Arizona Vengeance Eishockey-Team: BishopBischop Scott, Co-Kapitän des Arizona Vengeance-Eishockeyteams. Gar nicht so übel, oder? Dies gehört zu meinem Neuanfang mit dem neu gegründeten Team der NHL, und das bedeutet: Neue Teamkollegen, neuer Trainer, neue Stadt und einen großen neuen Vertrag. Im Grunde kann ich es kaum erwarten, meiner alten Truppe zu zeigen, was ihnen künftig entgeht. Aber zuerst beschließe ich, die Stadt zu erkunden. Es stellte sich heraus, dass die Mädels in Arizona verdammt heiß sind, und ich habe das Glück, jemanden zu treffen, der das Gleiche sucht wie ich, und zwar eine Nacht voller anonymem, unvergesslichem und unverbindlichem Sex. Unsere Nacht hat jedoch ein Nachspiel, denn mein One-Night-Stand hat ein eigenes Büro im Arizona Vengeance Stadion. Und nun wird mir klar, wer das Mädchen ist: Brooke Perron. Die Tochter meines neuen Trainers. Plötzlich machen wir genau da weiter, wo wir aufgehört haben, und fallen leidenschaftlich übereinander her. Da kommt ihr Vater – mein Boss – herein. Und bevor ich etwas sagen kann, stellt Brooke mich als ihren Verlobten vor!Klar, sie hat mir gerade den Arsch gerettet. Aber warum habe ich das Gefühl, dass Brooke meine Welt auf den Kopf stellen wird? Vielleicht liegt es daran, dass sich diese falsche Beziehung viel zu echt anfühlt …
Folgende Links kennzeichne ich gemäß § 2 Nr. 5 TMG als Werbung: Klick zum Verlag

4 Gedanken zu „[Aktion] currently reading #19 Arizona Vengeance – Bishop von Sawyer Bennett

  1. Guten Morgen Jenny 🙂

    Die Autorin ist mir bisher auch unbekannt, bei dem Verlag stöber ich aber auch nicht wirklich häufig, deswegen hab ich das Buch bisher auch noch nie gesehen.
    Ich wünsche dir spannende Lesestunden und hoffe, dass die Geschichte deine Erwartungen erfüllen kann 🙂

    Lieben Gruß
    Andrea

  2. Hey Jenny,

    Ich wünsche dir viel Spaß mit dem Buch und hoffe, es kann dich überzeugen.
    Der Klappentext klingt auf jeden Fall genretypisch und ich merke bei mir, ich nehme das mittlerweile zu ernst, um das noch lesen zu können. Der One-Night-Stand, aus dem doch mehr wird. Da sollte man im echten Leben wohl eher nicht bauen.

    LG, Moni

    1. Hallo Moni,

      ich denke schon, zumindest wenn es das hält was der Klappentext verspricht.
      Natürlich sollte man nicht darauf bauen, das aus einem One-Night-Stand etwas ernstes wird, aber trotzdem gibt es das immer mal wieder. Romance muss man nicht auf die Goldwaage legen. Das Genre erhebt keine Anspruch auf Authenzität. Es soll unterhalten. Das ist natürlich bei deinem Lieblingsgenre anders. Da möchte man Autensität haben. Denn wie wäre es wenn man im Mittelalter plötzlich den PC nutzen würde?

      Viele Grüße
      Jenny

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.