[Aktion] Gemeinsam Lesen #66 Kissing Madeline

[Aktion] Gemeinsam Lesen #66 Kissing Madeline

 

Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Ich lese „Kissing Madeline“ von Lex Martin und bin bei 30%.

Zum Inhalt:
Was ist das Schlimmste, wenn man einen sexy Footballer datet? Alle anderen wollen ihn auch!
Nachdem Madeline ihren Freund beim Fremdgehen erwischt hat, ist für sie eines klar: Date niemals einen professionellen Sportler. Niemals! Dumm nur, dass ihr neuer Nachbar nicht nur unglaublich heiß, sondern auch der neue Star der NFL ist. Und er scheint ein Auge auf sie geworfen zu haben …
Folgende Links kennzeichne ich gemäß § 2 Nr. 5 TMG als Werbung: Quelle: LYX

 

Wie lautet der Satz auf deiner aktuellen Seite?

Ich lege das Handy weg und schaue auf.

 

Was willst du unbedingt zu deinem aktuellen Buch loswerden?

Bis jetzt hat mich die Geschichte gut unterhalten. Es ist allerdings schon der dritte Band dieser Reihe und ich kenne die beiden Vorgänger nicht. Das ist aber nicht schlimm, denn man kann der Geschichte auch ohne Vorkenntnisse sehr gut folgen, da es immer andere Protagonisten sind. Ich lese sehr gerne Sportler-Romanzen und bis jetzt hält das Buch was es versprochen hat.

 

Der Sommer hat begonnen, darf bei dir da auch die richtige Sommerlektüre nicht fehlen? Wenn ja, hast du Empfehlungen?

Ich in kein Jahreszeitenleser, sondern lese das worauf ich Lust habe. Allerdings würde ich im Hochsommer nicht unbedingt ein Weihnachtsbuch lesen. Deswegen fällt es mir schwer eine Sommerlektüre zu empfehlen und freue mich auf eure Tipps.

 

Das könnte dich auch interessieren:
Alle Gemeinsam Lesen Artikel

 

Über die Aktion:
Gemeinsam Lesen ist eine Aktion von Schlunzen-Bücher, die wöchentlich immer Dienstags bei Steffi und Nadja von Schlunzen-Bücher stattfindet. Teilnehmen darf jeder wann immer er Lust und Zeit dazu hat. Die Fragen dürfen auch nach Dienstag noch beantwortet werden. Bitte benutzt bei einer Teilnahme das Gemeinsam-Lesen Logo! die farbliche Anpassung auf euren Blog ist erlaubt, das Logo darf aber in seinen Bestandteilen nicht verändert werden.

20 Gedanken zu „[Aktion] Gemeinsam Lesen #66 Kissing Madeline

  1. Hey Jenny,

    Bei mir wird das mit den Tipps auch nichts, aber wir lesen ja eh komplett unterschiedlich. Das, was amazon bei Sommerlektüre vorschlägt, spricht mich absolut nicht an. Zumindest zur Zeit. Wer weiß, wie das in ein paar Jahren aussieht. Geschmack verändert sich durchaus ja auch mit der Zeit.
    Mit deinem Buch wünsche ich dir noch viel Spaß. Schön, dass es dir bisher ganz gut gefällt.

    LG, Moni

  2. Guten Morgen Jenny,
    dein aktuelles Buch subbt noch bei mir, genau wie Teil 2 der Reihe. Ich will es aber im Urlaub lesen – wie so vieles…mal sehen ob es klappt.

    Ich lese sehr gerne Sommerbücher, allerdings auch im Winter. Ich lese nicht Jahreszeiten gebunden. Bei mir gibt es auch mal ein Winterbuch mitten im Sommer.

    Hier ist mein Beitrag

    LG Christine

    1. Hallo Christine!

      Winterbücher lese ich eigentlich überhaupt nicht im Sommer, aber alle anderen Jahreszeiten.
      Mir gefällt der dritte Band so gut, das ich unbedingt auch Band 1 und 2 lesen möchte.

      Viele Grüße
      Jenny

  3. Hallo Jenny,

    ich bin im Gegensatz zu dir ein absoluter Jahreszeiten Leser 😀 Mich bringen passende Bücher immer total in Stimmung passend zur Jahreszeit und auch im Urlaub möchte ich meist einfach leichte Urlaubskost lesen, die ich am Strand so weg schmökern kann, ohne groß darüber nachdenken zu müssen 🙂

    Alles Liebe
    Nadja

  4. Hallo 🙂

    Das Buch wandert sofort auf meine Wunschliste! Sportler-Romanze hört sich toll an. Bisher habe ich erst eine gelesen, aber die hat mir ziemlich gut gefallen. Also: Danke für den Tipp zu der Reihe 😀

    Auch wenn ich im Sommer nicht nur sommerliche Geschichten lese, greife ich doch vermehrt zu diesen Bücher, als zu anderen Jahreszeiten.

    Wenn du magst, kannst du gerne mal bei mir vorbeischauen: Mein heutiger Beitrag

    Liebe Grüße
    Saskia

    1. Hallo Saskia!

      Wenn du gerne Sportler-Romanzen liest, dann kann ich dir auf jeden Fall Susan Elizabeth Phillips und Saskia Louis empfehlen. Beides sind grandiose Autorinnen mit einem tollen Händchen für Sportler!

      Viele Grüße
      Jenny

  5. Hey Jenny 🙂

    Das Buch kenne ich bisher noch nicht, aber es klingt nach einer schönen Geschichte für zwischendurch. Das behalte ich mal im Hinterkopf.
    Ich wünsche dir viel Freude beim lesen 😀

    Ich bin auch kein Jahreszeitenleser, es kommt tatsächlich vor, dass ich ein Winterbuch im Sommer lese^^

    Mein Beitrag

    Liebe Grüße
    Andrea

  6. Hallo Jenny,
    Teil 2 und 3 von Flavia de Luce habe ich auch schon bereitliegen. Ich möchte die Reihe zügig weiterlesen.
    Dein aktuelles Buch kenne ich nicht. Ich mag aber auch Bücher mit Sportlern. Die Reihe werde ich mir mal notieren und genauer anschauen.
    Ich muss zugeben, dass ich schon mal Winterbücher im Hochsommer gelesen habe. Das war meine literarische Abkühlung bei den hohen Temperaturen. 😉
    Bewusst Bücher in der richtigen Jahreszeit lese ich nicht. Ich greife zu dem Buch, das mich gerade anspricht.
    Liebe Grüße
    Tinette

    1. Hallo Tinette!

      Ich glaube das Buch ist das einzige in der Reihe, das sich um Sportler dreht. Heute hatte ich Zeit zum lesen und bin schon fast fertig. Es gefällt mir immer noch gut, so das ich sicherlich bald den 1 und 2 Band auch lesen werde. Wie es scheint, gefällt dir deine Reihe im Moment auch gut. Das ist schön. Ich wünsche dir viel Spaß beim lesen.

      Viele Grüße
      Jenny

  7. Huhu Jenny,

    ich muss sagen das Buch hört sich sehr vielversprechend an, ich glaube ich muss mich da auch mal nach dem ersten Band umschauen.

    Ich hab das Gefühl es ist in letzter Zeit Mode, dass es Reihen mit voneinander unabhängigen Büchern gibt, es fällt mir noch etwas schwer mich daran zu gewöhnen. Aber ich glaube diese Bücher wären auch was für mich =)

    Ich finde deinen Blog übrigens wirklich schön gestaltet 😉

    Liebe Grüße
    Diana

    1. Hallo Diana!

      Ich glaube du hast Recht damit, das es in Mode ist Reihen Jahresabhängig zu gerstalten. Zumindest kommt das meiner Meinung nach immer öfters vor. Ich habe auch schon solche Reihen gelesen und sie haben mri gut gefallen.

      Danke für das Kompliment für das Blogdesign.

      Viele Grüße
      Jenny

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.