[Rezension] All of You von K.L. Kreig

[Rezension] All of You von K.L. Kreig

All of You

von K.L. Kreig

 

All of You von K-L- KreigIch möchte mich herzlich bei LYX und Netgalley für das Rezensionexemplar bedanken. Dies hat meine Meinung in keiner Weise beeinflusst.

Shaw und Willow haben sich im ersten Band dieser Dilogie darauf geeinigt, das sie seine feste Freundin spielt. Manchmal ändern sich aber die Spielregeln und plötzlich sind Gefühle im Spiel wo eigentlich keine sein sollten …

Willow gefällt mir als Protagonistin richtig gut und ihre Figurenentwicklung hat mich auch auf ganzer Linie überzeugen können. Sie ist taff und charakterstark, denn sie gibt Shaw Kontra und lässt sich nicht alles von ihm gefallen. Shaw dagegen ist immer noch dominant und ein Macho. Desto mehr er sich in Willow verliebt, desto besitzergreifender wird er meiner Meinung nach. Ich finde, das sein Verhalten sehr gut zu seiner Rolle passt, weswegen es mich nicht wirklich stört. Sierra und Noah haben mir als Nebendarsteller noch besser gefallen und ich würde mir sehr, das die beiden ihre eigne Geschichte bekommen.

„All of You“ ist die Fortsetzung von „All of Me“ und auch diesmal ist es der Autorin K. L. Kreig gelungen mich zu begeistern. Der Schreibstiel der Autorin ist locker und leicht zu lesen und passt hervorragend zu dieser Geschichte. Auch in der Fortsetzung hat K.L.Kreig nicht mit erotischen Szenen gespart, welche alle ästhetisch beschrieben worden sind und sich perfekt in die Geschichte einfügen. Zudem hält sich Shaw auch diesmal nicht mit seiner direkten und vulgären Aussprache zurück, aber etwas anderes würde auch nicht zu ihm passen. Das Thema Trauer und Schuld zieht sich wie ein roter Faden durch den zweiten Teil und ich finde, das die Autorin mit diesem Thema behutsam umgegangen ist. Sie hat sich außerdem dazu entscheiden die Geschichte weiterhin aus der Sicht von Willow und Shaw zu erzählen. Allerdings finde ich, das Shaw diesmal etwas mehr in den Vordergrund gerückt ist, da er einige Kapitel mehr erhalten hat. Diese Entscheidung der Autorin kann ich nachvollziehen, denn Shaw ist das Bindeglied zwischen allen Protagonisten. Der Abschluss dieser Dilogie hat mir richtig gut gefallen und jeder der gerne Bücher mit einem guten Schuss Erotik liest, ist hier gut aufgehoben.

♥♥♥♥ von 5 Herzen

Verlag: LYX
Format: Taschenbuch / eBook
Preis: 12,90€ / 9,99€
Seiten: 443
ISBN: 978-3-7363-1111-4
Erscheinungsdatum: 29.05.2020
Folgende Links kennzeichne ich gemäß § 2 Nr. 5 TMG als Werbung: Klick zum Verlag

Reihenfolge der Finding-Me Duett:
All of Me
All of You

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.