[Rezension] Liebe und andere dumme Ideen von Saskia Louis

[Rezension] Liebe und andere dumme Ideen von Saskia Louis

Liebe und andere dumme Ideen

von Saskia Louis

 

Liebe und andere dumme IdeenIch möchte mich herzlich bei Saskia Louis und DigitalPublishers für das Rezensionsexemplar bedanken. Dies hat meine Meinung in keiner Weise beeinflusst.

Hannah Reed (29) erbt nach dem Tod ihres Bruders eine Liste, die er eigentlich selbst noch vor seinem Tod erledigen wollte. Leider ist es dazu nicht mehr gekommen. Hannah nimmt die Herausforderung an und harkt einen haarsträubenden Punkt nach dem anderen ab. Cooper Panther (32) hat auch jemand wichtigen in seinem Leben verloren. Seitdem plagen ihn Albträume und er schläft mit vielen Frauen um zu vergessen. Hannah und Coopers Weg überschneidet sich und die beiden stellen fest, dass der jeweils andere die perfekte Person ist, um den Schmerz und die Schuld hinter sich zu lassen.

Hannah verdient ihren Lebensunterhalt als Ärztin und ist stets vernünftig, vorsichtig und vorhersehbar. Ihr Leben gerät ein wenig aus den Fugen, als ihr Bruder Owen stirbt. Trotzdem ist sie eine starke Frau und lässt sich nicht unterkriegen. Mir hat sie als Protagonistin sehr gut gefallen und war mir von Anfang an sympathisch. Cooper ist der begehrteste Junggeselle der Stadt, nachdem sein Bruder sich verliebt hat und eine glückliche Beziehung führt. Er hat eine sehr humorvolle Art an sich und ist ein charmanter und selbstsicherer Womanizer. Er hat einen One-Night-Stand nach dem anderen, aber er lässt die Frauen über seine Absichten nicht im unklaren. Cooper ist einfach ein Mann, denn man gerne haben muss. Hannah und Cooper harmonieren perfekt zusammen, den sie zeigen dem jeweils anderen einen neuen Weg auf. Ihre Figurenentwicklung hat mir gefallen, denn beide konnten mich überzeugen und waren alles andere als farblos. Sie haben, meiner Meinung nach, in den richtgien Momenten Schwäche, aber auch Gefühle gezeigt. Die Nebendarsteller haben sich gut in die Geschichte eingefügt und die beiden Protagonisten unterstützt. Ich liebe die Dynamik zwischen den Panther Geschwistern und freue mich schon auf die weiteren Geschichten.

Wie schon auch schon beim ersten Band dieser Reihe musste ich feststellen, dass die Autorin nicht nur ihre humorvolle Seite zeigt, sondern dass ihre Geschichten einen ernsteren Unterton haben. Mir gefällt diese andere Seite von Saskia Louis auch sehr gut.  Begeistert war ich, dass diesmal der Humor auch nicht zu kurz kam. Wie ich es bei der Autorin gewohnt bin, musste ich oft laut loslachen oder zumindest schmunzeln. Ich mag ihre Art zu schreiben einfach sehr gerne.  Was mir auch gut gefallen hat ist der verbale Schlagabtausch zwischen Hannah und Cole. Die erotischen Szenen haben sich gut in die Geschichte eingefügt und waren ästhetisch beschrieben. Ich freue mich immer wieder darauf nach Philadelphia zurück zu kehren und dort alte Bekannte zu treffen. Zum Glück hat die Familie Panther noch ein paar Junggesellen. 

♥♥♥♥ von 5 Herzen

Verlag: Digital Publishers
Format: eBook
Preis: 6,99€
Seiten: 332
ISBN: 978-3-96817-416-7
Erscheinungsdatum: 19.11.2020
Folgende Links kennzeichne ich gemäß § 2 Nr. 5 TMG als Werbung: Klick zum Verlag

Reihenfolge der Philadelphia Millionaires-Reihe
Liebe und andere Schlagzeilen
Liebe und andere dumme Ideen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.